RUBRIK: Euer erster Post in diesem Forum



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 85 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
9.383
46
Hannover
www.litrade.de
ICh habe eben meinen ersten Post im Forum gefunden, wo ich selber Neuling, völlig unerfahren und voller Fragen war:) und kurz darauf, neben Roman(R.M) das Forum fast mit unseren vielen Posts übernommen haben:ROFLMAO::cool:
Postet hier doch mal den Link zu EUREM erstem Beitrag, wo ihr noch totale Neulinge wart.

Hach und schon damals habe ich viel siniert:)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: wolfram_f4

wolfram_f4

Aktives Mitglied
20.12.2007
1.672
Kreis Soest
Nette Idee!! (y)
Ich weiss gar nicht, wie ich hier das erste Posting finde, aber das hier war mein erstes Thema:

Ich denke, das sagt so einiges ... 😗
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

Werni

Bekanntes Mitglied
19.02.2019
2.067
Heidenrod
Hi,

nach etwas durchklicken durch die Suche (mann, hab ich viel geschrieben...) hier das Ergebnis:


Ist schon ganz schön lang her, aber zu den alten Hasen zähle ich sicher nicht, schon gar nicht, wenn man nach EL-Kilometern geht.

Bei den Kilometern aufm Smart wär ich aber sicher weit vorn ;-)

Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

Karlfred

Aktives Mitglied
15.01.2008
320
Hallo ihr alle,
habe mal nach meinem ersten gesucht, wahrscheinlich dieser, obwohl: eine konkrete Erinnerung daran hab ich nicht mehr :
ist schon irre, über was wir uns damals Gedanken gemacht haben und was zwischenzeitlich alles passiert ist.
Gruß Karlfred
 
  • Like
Wertungen: Sven Salbach
16.09.2018
247
Peine
Wow jetzt erst bewusst das ich hier auch schon seit über 10Jahren mein Senf dazu schreibe.
Damals ist mein Account nach dem Umzug ins neue Forum weg gewesen

Hallo,
Ich habe vor kurzem meinen ersten Elli erstanden. Ich bin super zufrienden und fahre damit jeden Tag zur Arbeit und zurück. Es macht total süchtig.
Ich habe ihn nicht gekauft um zu sparen, sondern mich Interessiert einfach die Technik und das Konzept E-Auto. Ich bin Kfz- Servicetechniker und ab keine lust mehr privat auch noch an den "Stinkern" zu schrauben. Ein Dozent sagte letztens: "Wenn der Herr Otto und der Herr Diesel sehen würden, das wir fast 100Jahre später immer noch mit ihren Motoren rum kutschen. Die würden ich im Grab umdrehen.

Nun hab ich natürlich doch ein paar Fragen an euch:

Nach eine paar Wochen Elli fahren ist mir auf gefallen das auf der Platine vom Lader Wiederstände (nehme an es sind Vorwiederstände)vom Batterietemperatursensor (pin C5,C6) weggekratzt sind. Hat das ein Sinn? Den Lader hat der Vorbestizer zum Software Update eingeschickt. Sollte man da wieder Wiederstände einlöten? Wenn ja, welche Werte. Der Temperatursensor scheind ja relativ wichtig für die Ladekurve zu sein! Ladelampe blinkt 4mal gleichmäßig nach dem laden was ja I.O laut Forum.

Die zweite Frage wäre: Sollte man die Akkus (BleiGel) Immer Aufladen wenn möglich, oder sollte man sie möglichst leer fahren? Könnte eigentlich 2mal Arbeit-zu Hause fahren und alle zwei Tage laden.

..und kann man die Batterien überprüfen? Kann auf der Arbeit zwar GelAkkus nach AGM per Kälteprüfstom messen aber die Dinger haben keine Daten diesbezüglich drauf. Support bei CTM-Berlin : Keine Antwort

Ich danke schonmal jetzt für die Antworten und fürs lesen!

MFG

Mittlerweile bin ich ja nun auch, nachdem ich viel Lehrgeld in Bleiakkus versenkt hatte, überzeugter Lithium- Nutzer.Hätte ich damals früher machen sollen!
Ich wünsche uns, das wir hier weiterhin noch lange so viel Spaß mit unseren verrückten Karren haben. Dieses Forum mit seinen "Insassen" ist was ganz besonderes !

Grüße, Fabian
 
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
3.213
ok auch mein nostalgischer post vom November 2006
 
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.439
Hm, mal schauen ob ich das hin bringe:


Damals hab ich mich schon sieben Jahre mit dem TWIKE und seinen Besonderheiten beschäftigt.
Aber hauptsächlich im TWIKE Forum, das hatte zwischendrinn dann auch mal einen Break...



Äh, klappt natürlich nicht ganz, bei Post 11 misch ich mich in die laufende Debatte.
Und irgendwie stimmt da die Historie auch nicht denn der Bernd schreibt wie immer mal was dazu obwohl es nicht zum Thread gehört - also da fehlt irgendwie der Anfang...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

wchriss

Aktives Mitglied
30.12.2010
1.807
57
Egweil
Ist ja interessant, ich klinke mich da auch mitten in einen Fred :-


Wie doch die Zeit vergeht, ist schon so lange her. Seit nun 2 Jahren ohne EL, war schon ne spassige Zeit mit einigen superlangen Strecken. Fehlt mir irgendwie.
Habe den Eindruck das das EL langsam ausstirbt, es gibt kaum noch Inserate und die Preise sind jenseitz von gut und böse, sonst würde ich mir warscheinlich wieder einen herrichten :-
 
Zuletzt bearbeitet:

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.902
:) da hab ich doch auch mal gesuuucht, (hab dabei 3 snickers verbraucht
"wenns mal wieder etwas länger dauert":D
erstmal ne frage gestellt:
und dann nach gleichgesinnten gesucht
auch schon 19 jahre und :unsure: 70tkm EL und 60tkm 4rad elektrische km her...
 

Anmelden

Neue Themen