Waldmuehlentreffen 28.-30.07.2023



Bis zu 380 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 200 € erhalten.

THG-Quote für 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.795
Hi alle,
ich mach mal den Threat zum traditionellen jaehrlichen Waldmuehlentreffen auf. Das Treffen findet - wenn unser Gastgeber Michael die Angaben bestaetigt - wie immer am letzten Wochenende im Juli statt.
Und wie immer freuen wir uns auf rege Teilnahme.

Ach so, falls jemand neu ist: Waldmuehle Russheim

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.790
Heidenrod
Hi,

also ich bin definitiv auch dabei, wenn mir kein Planet auf den Kopf fällt ;-)

Wie im letzten Jahr mit Smart und Wohnbox. Ich muss noch das Problem mit El-Boot lösen... Das muss auch irgendwie mit. Immerhin sind inzwischen alle Teile für El-Boot vorhanden :) Sobald es wärmer wird, wird gebaut.

Tja, und dann wäre noch das EL selbst. Das soll ja irgendwann auch mal bei der Waldmühle erscheinen ;-)

Es ist wie immer, zuviele Projekte, zuviel Kram!

Gruß,

Werner
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
4.083
91365 Reifenberg
Es ist wie immer, zuviele Projekte, zuviel Kram!

Gruß, Werner
Ja ja, das kenne ich auch. Zuviele Projekte.... viel zu viele...
Aber so ein EL-Boot könnte mich schon interessieren. Vor allem auch die Integration des EL-Außenborders..

So will ich mal schauen, ob ich kommen kann. Mit schlafen im Maschinenraum, wie im letzten Jahr, habe ich dann ja kein Übernachtungsproblem. Schlafen im Kia eSoul wäre möglich, aber etwas eng und nicht sehr altersgerecht.

Aber die spezifischen Waldmühlenprobleme mit dem Victron interessieren mich. Mittlerweile läuft ja meine eigene Anlage zuhause sehr zufriedenstellend, und ich habe nun auch eigene echte Erfahrungen. Wie bei vielen anderen auch hats etwas gedauert, sich in die Denkweise der Victron Entwickler hineinzudenken. Das sind schon clevere Leute. Nur leider haben die viel zu viel schöne Möglichkeiten in ihre Geräte reingepackt, und dadurch ist auch die Dokumentation viel zu umfangreich und unübersichtlicht. Nachdem ich aber nun etwas begriffen habe, wie meine zwei Geräte, also der Multiplus II GX und der Bluesolar MPP 150/45 mit meinen eigenen Akkus und den über 20 Jahre alten Solarwechselrichtern zusammenarbeiten, also nachdem ich etwas mehr Durchblick habe, verstehe ich auch die komplizierte Victron Dokumentation. Teilweise jedenfalls.

Gruss, Roland
 
  • Like
Wertungen: Sascha Meyer

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
4.083
91365 Reifenberg
Hallo Roland,

das ist ja prima!
Dann brauchen wir ja spätestens im Jahr 2024 zum Laden unserer
Fahrzeuge die Straße nicht mehr überqueren! ;);):unsure:

mfG Peter
Nö. Der kleine Victron Multiplus der Waldmühle gibt max. 3 kW an Leistung ab. Wenn er denn so läuft wie er soll und der Akku und die Sonne reichen. Das reicht für einige Verbraucher der Waldmühle, aber nicht zum Laden von vielen E-Autos. Also leistungsmäßig schon mal so, wie der Name sagt: mäßig..

Aber wenn Du für die Waldmühlenanlage mal eine grossen Akku spendierst (second life ?? mal so 30 bis 50 kWh oder so), dann könnten möglicherweise ein paar CityEl dort Strom saugen. Aber mit streng begrenztem Kontingent, je nach Wasser oder Sonne. Und von dem einen Victron immer nur max. 3 kW für alles inclusive Waldmühle.. Es braucht also noch mehr Wechselrichter..
Oder Du bringst noch ein paar grosse Wechselrichter auch noch mit und installierst sie flugs vor dem Eintreffen der CityEls.

Gruss, Roland
Ich z.B. lade mein E-Auto nicht über ESS Anlage mit dem Victron Wechselrichter und Akku, sondern direkt am Netz. Also wenn Solarüberschuss ist. Diese Überschussladung wird dann von der cFos wallbox geregelt. Der Netzzähler sieht im besten Fall Leistungen so um NULL herum (also so + oder - bis 200 Watt oder so).
 

Stefanseiner

Aktives Mitglied
29.10.2021
311
40
Saarland
mona-stefan.de
wenn sie mich lässt komme ich dieses Jahr mit dem MG der Frau zur Mühle, damit könnte man auch ein paar ELs mittels V2L laden. Der ist zwar nur mit 2,5kW Abgabeleistung angegeben, aber der packt auch 6kW.
 
  • Wow
Wertungen: Kamikaze

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.795
Die Nummer muessen wir mal spasseshalber ausprobieren.
Ich muss gleich mal Pascal anschreiben, ob er mit seinem Dudelsack kommen kann..

So, jetzt fehlt uns nur noch die Carrera-Bahn..

P.S.. ALDA! Wir betreiben die Carrera-Bahn mit dem MG! Das schockt!

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:

Kamikaze

Aktives Mitglied
So, jetzt fehlt uns nur noch die Carrera-Bahn..
Ich meine bei mir müsste irgendwo noch ne alte Rennbahn rum liegen. Ist aber ziemlich sicher keine original Carrera.
Werde bei Gelegenheit mal den Speicher durchforsten.
Habe auch keine Ahnung mehr wie groß der Karton ist. Im EL ist ja eher wenig Platz mit dem ganzen Campingzeugs...
 
  • Like
Wertungen: wolfgang dwuzet

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.795
Jo,
waer gut, wenn jemand ne funktionierende Bahn mitbringen koennte, der nicht gerade im EL anreist. Oder vorher hinschicken..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.790
Heidenrod
Ich frag mal im Bekanntenkreis rum.

Nachdem ihr meine Nonsense-Idee ja so begeistert angenommen habt ;-) Die Idee mit dem MG als Versorgung ist auch was, so ne Car-to-Car Versorgung hatte sicher auch noch keiner *g

Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.781
Sorry 😕 also un an richtiger Stelle nochmal
In Bezug auf Carrera an der Waldmühle
Sonja bringt eine Tüte Carrera 132 mit (das ist die schmale Version etwa 12 cm breit)
Ich habe nur einen Regler und ein Modell... könnte vielleicht einen Trafo stricken 😀
also wie sieht es aus?? noch jemand fündig geworden??
Bye Wolle 👋
 
  • Like
Wertungen: Sascha Meyer

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.795
Hi alle,
scheinbar kommen wir so nicht weiter. Haben wir vielleicht Flohmarkt-Gaenger unter uns, dir die Augen aufhalten koennen? Ich beteilige mich finanziell.

Funktioniert die Regelung ueber ein Labornetzteil? Sowas hat Michael bestimmt..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.795
Hi Rick,
hat jeder von uns, aber muessen wir ja nicht unbedingt im EL mit zur Waldmuehle schleppen.
Also wie kommen wir an die noch fehlenden Teile ran?

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.781
Hy Jungs da reicht ein einfacher 12bolt Gleichstrom traffo den kann ich mitbringen
( 3,5A 19V mit 5A stepdowner hab ich noch genug) SCHIENEN bitte nur 132 nicht das wir unterschiedliche haben
Was fehlt sind:
mindestens 2 Fahrtregler (Daumendrück)
Und mindestens 1 Auto
Ich suche auch schon aber alles was passen würde ist zu weit weg
Bye Wolle
PS; NEUER VORSCHLAG;
wenn da in sachen carrera nicht viel zu machen ist....
fahren wir halt rennen auf´m tisch
dann bringe ich meine komplette AGM https://www.amazon.de/AGM-MASTECH-Building-Slotcar-Rennset-Maßstab/dp/B0B3SWQY4H/ref=sr_1_2?adgrpid=1195169924154837&hvadid=74698231746311&hvbmt=bp&hvdev=c&hvlocphy=72&hvnetw=s&hvqmt=p&hvtargid=kwd-74698347639624:loc-72&hydadcr=9565_2256739&keywords=agm+mastech&qid=1685042481&sr=8-2 mit
läßt sich sogar über akkus betreiben, läuft nicht schlecht,
und ich habe 5 autochen zur auswahl
bugatti, alfa romeo, vw-käfer(porsche-design), 1958er chevy stepside pick-up. und natürlich smart
is halt nix für grobmotoriker :ROFLMAO:
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.795
Hi Wolle,
sieht teilweise nach Lego aus. Was issen das?
Hab mal bei ebay kleinanzeigen gekuckt, das Zeug kostet ja teuer Geld..
Wie waers denn mit sowas?

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Anmelden

Neue Themen