Frohes neues Jahr

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.392
Hallo Leute,
wieder mal ein turbulentes (zumindest fuer mich) Jahr hinter uns. Die Pandemie ist immer noch nicht vorbei, aber der verhaltene und noch vorsichtige Optimismus zur Entwicklung im Fruehjahr stimmt mich doch zuversichtlich.
In Daenemark hat Richard ne Halle gemietet, wie bekloppt alte ELs aufgetrieben, flott gemacht und zum Selbstkostenpreis weitergegeben. Ueber 20 Stueck.
Bei uns hier hat sich nicht viel getan. Schade eigentlich. Dabei haetten wir doch eher mehr Zeit gehabt, an unseren Gefaehrten rumzuschrauben (Memo an mich selbst: das klingt schluepfrig, besser durch ´Vehikeln´ ersetzen..).

Daher rufe ich das Jahr des ELs aus.
(Ja, ich weiss, is eigentlich das Jahr des Tigers, aber an die Viechers kommt man so schwer ran..)
Nehmt euch als guten Neujahrsvorsatz endlich mal was realistisches wie ´ich mach mein EL flott und fahre damit nach..´ vor. Wer alleine mit der Reparatur seines ELs ueberfordert ist, und das sind ehrlich gesagt recht viele, der moege sich Unterstuetzung suchen oder gleich in Gruppen treffen. Auch ein gemeinsames Reparaturtreffen ist kein Problem, rauf auf den Haenger und gut is.

Ich haenge mich weiter an die Schnapsidee, Verbesserungen oder nette Gimmicks mit dem 3D-Drucker zu entwerfen und zur Verfuegung zu stellen.

Euch allen ein tolles Jahr des ELs 2022, gerne mit nem 6er im Lotto, richtig viel Spass auf der Arbeit, mit viel privatem Glueck und hmm was noch? Ach ja, Gesundheit geht immer..

Wir sehen uns beim traditionellen Waldmuehlen-Treffen oder gerna auch in

Viele Gruesse und prost Neujahr aus dem Saarland, Sascha

 

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.249
Na Sascha, schon auf?

Als entweder Dienst gehabt oder wie ich den Fahrer gespielt...

Von mir auch an Alle eine guten Start ins neue Jahr.

Bei den Aufforderungen fühl ich mich als EX Twiker und Blechbüchsenfahrer (ob nun ab Werk- AX oder TWINGO - konvertiert) nicht so angesprochen. Also die EL Treiber reinhauen und A.... hoch zu den Treffen, man sieht sich!


Gruß
Martin
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.392
Moin Martin,
nope, Gattin liegt malade im Bett, also Sylvester im (ehrlich gesagt sehr angenehmen) ruhigen kleinen Rahmen daheim.
Jo, stimmt, ich bin da noch etwas EL-fixiert, also auch alle Twike, Colenta, Saxo, Saxi Hotzi King Ape wasweisich-Fahrer, natuerlich sind alle angesprochen, welche sich der nachhaltigen elektrischen Mobilitaet verschrieben haben.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha

Und noch was zum Schmunzeln:
 
  • Like
Wertungen: Norbert

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.776
91365 Reifenberg
Ja danke für alle guten Wünsche, und euch allen ebenfalls alles Gute zum Neuen Jahr.

Version 2021 ist endlich gelöscht, hatte ja Viren.
Scheint auch ein Anwenderproblem gewesen zu sein.

Und nun der Neustart mit Version 2022. Ich hoffe, der Virenschutz ist bei dieser neuen Version besser.
Wenn die Masse der Anwender nicht dazulernt, wird auch der vorsichtigste Anwender wieder mitleiden müssen.
Wir sind halt nicht alleine auf dieser Welt.

Ich bleibe trotzdem Optimist. Im dem Sinne, der wir in der besten aller möglichen Welten leben.
Sogar der Pessimist ist grundsätzlich auch dieser Meinung. Er befürchtet es sogar.

Mit solarmobilen Grüßen, Roland
 

AnirbasRe1234

Mitglied
11.05.2018
231
Hallo liebe E - Mobilisten,

auch von mir allen Mitgliedern des Forums und jene, die es noch werden wollen ein gesünderes, erfolgreiches neues Jahr 2022. Ich finde, wir sollten alle (wenn es um Corona geht)etwas optimistischer sein, denn nicht selten ist es so, dass es für den, der negativ denkt auch negativ endet. Also Kopf hoch, das Leben ist wie eine Achterbahn, mal geht es runter, aber irgendwann auch wieder nach oben ;)(y) Wollen wir alle hoffen und denken, dass wir uns in diesem Jahr gesund und ohne Blessuren (sowohl bei uns selbst als auch an unseren Fahrzeugen/ Cityel) auf beiden Treffen wiedersehen können.

Liebe Grüße

Sonja
 
  • Like
Wertungen: Sascha Meyer

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.589
hallo sascha, hallo rest der elektromobilistischen welt,
auch von mir ein herzliches
willkommen im neuen jahr,
damit es besser wird als das letzte werd ich nun den letzten rest des HENKELs TROCKn EN
liebe grüße und wir sehn uns
euer wolle:ROFLMAO:
 
  • Like
Wertungen: Sascha Meyer

Kamikaze

Aktives Mitglied
Ein tolles neues Jahr wünsche ich euch allen!
Sehr treffend aus dem ersten Beitrag: Mein Vorsatz für dieses Jahr ist tatsächlich die Teilnahme an einem E-Mobil-Treffen mit dem EL.
Jetzt muss es nur wieder rollen wollen, dann steht dem eigentlich nichts mehr im Wege (hoffe ich).
Bin schon sehr gespannt euch alle mal kennen zu lernen.
Bis dahin: Bleibt gesund!
Rick
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
Aber mit 12x50Ah von München aus?!?! Das wird sportlich!

Ich hab ja als
guten Neujahrsvorsatz endlich mal was realistisches wie ´ich mach mein EL flott und fahre damit nach..´ vor.

Deshalb sind in meinem Batteriekorb inzwischen 24*105Ah (die jetzt nur noch das BMS akzeptieren muss). :D
Zusätzlich habe ich einige dicke Lader von einem Foristen hier erstanden, aus denen ich einen Dreiphasen-Schnellader zimmern will.
Da sollten diese Locations erreichbar werden - auch wenn es mit 45 immer noch ein langer Ritt hin und zurück werden wird. :)
 
  • Like
Wertungen: Sascha Meyer
hallo Rick,

ja, das hört sich schon besser an! Dann sehen wir uns hoffentlich demnächst!
Mal sehen für welches BMS du dicgh entschieden hast.
Jetzt fehlt halt nur noch der Zugang zur DSL! Oder??

Ich habe ja auch aufgerüstet und schaffe jetzt die gesamte Strecke nach Sinsheim und theoretisch auch zur Waldmühle ohne zwischenladen.

mfG
Peter
 

Enno

Aktives Mitglied
15.05.2006
376
Moin in die Runde,
auch von mir, wenn auch spät im Jahr :), alle guten Wünsche für dieses 2022 (Sascha, ich habe Dir gestern auf den AB gequatscht). Auf das unsere "Els" weiter rollen. Klugscheißermodus an: Ich fahre seit jeher mit 45km/h. Da man sich auf Langstrecke ohnehin gegenseitig unterstützt, an den Ladepkt. sich trifft evtl zeitversetzt lädt macht die langsamere Fahrt kaum etwas aus - ok, nach 300km Tagesetmal reicht es mir meist auch...
Viele Grüße
Enno
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge