Reifen für die EL


pavlik1

Mitglied
11.12.2018
213
photos.app.goo.gl
Hallo. Ich möchte die Informationen über die Reifen für die EL teilen. Ich habe gerade auf der Vorderseite Mitas H-04 2.50x16 montiert und es funktioniert perfekt. es berührt die vane. wenn auf der groung ist alles perfekt. sehr gutes Gefühl. Luftdruck 2.6bar. habe gerade die ersten 60km gemacht. Grüße.
20200825_164449.jpg
 

Kamikaze

Mitglied
24.08.2020
57
Sieht ja ziemlich desolat aus für nur 1000km...

Gibt es denn Winterreifen für das EL, die jemand empfehlen kann?
 

Kamikaze

Mitglied
24.08.2020
57
Danke für den Tipp!
Leider kann ich diese Reifen nirgends als 80/60-16er finden. Welche Größe benutzt du denn stattdessen, oder hast du evtl einen Shoplink?
Oder hast du einfach solche 80/80-16er verbaut? https://www.racing-planet.de/reifen-heidenau-k66-ms-snowtex-80-80-16-m-c-46j-tl-reinforced-p-254153-1.html?shop_ID=1
Die sind nämlich eigentlich schlauchlos... Oder einfach mit schlauch montieren? Welchen Schlauch hast du verwendet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.611
Moin,
kuck mal hier in unserem ELWIKI. Gekauft hab ich die entweder bei Schippers oder bei Fleischmann.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Kamikaze

Mitglied
24.08.2020
57
Moin,
kuck mal hier in unserem ELWIKI. Gekauft hab ich die entweder bei Schippers oder bei Fleischmann.

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
War bei euch die Eintragung der Winterreifen auch so ein riesen Akt?
Habe am Freitag mit dem zuständigen TÜV-Menschen gesprochen - der meinte, dass er mein EL dafür zuerst einmal prüfen muss, mit den alten Reifen, und danach mit den neuen Reifen - dann müsste er den Tacho neu eichen und eine komplett neue Einzelabnahmebescheinigung ausstellen. Das Ganze dauert - so meinte er - etwa einen halben Tag und mindestens 600€.
Da das in keiner Relation zum Nutzen steht, glaube ich, dass das durch die Blume heißen sollte, dass er darauf keine Lust hat... Oder war das bei euch auch so ein großes Thema?
 
Hallo Rick,

Ob Winterreifen oder Sommerreifen ist doch völlig egal wenn der genaue Reifentyp nicht in der Zulassungsbescheinigung eingetragen ist!
Ich hoffe das ist bei dir auch so. Die eingetragene Größe muss natürlich stimmen.
Weil 80/70er Reifen doch recht schwer zu bekommen sind und auch teurer sind habe ich vor einigen Jahren die 80/80-16er Größe eintragen lassen. Das war sehr unproblemeatisch. Der TÜV wollte nur sehen ob irgendwas schleift beim Lenken und beim Einfedern. Geht aber wahrscheinlich nur mit gedoppelter, bzw. unterlegter Blattfeder. Von einer Eichung des Tachos war keine Rede wobei der Prüfer eine minimale Geschwindigkeitserhöhung (bei meinem 63Km/h-El) angesprochen hat. Das kann bei kleinem Nummernschild natürlich anders sein.
Der deutsche Hersteller des EL"s hatte eng mit dem TÜV aus Würzburg zusammen gearbeitet. Die kennen das EL sehr gut und sind bei solchen Eintragungen meist sehr unkompliziert.
Vielleicht solltest du mal auf den TÜV-Würzburg verweisen, bzw. dort nachfragen wie Die das angehen würden. Auch könnte es hilfreich sein eine Kopie einer Zulassungsbescheinigung vorzulegen bei der sowas schon eingetragen ist. Das kann ich dir, wie gesagt für 63km/h-Zulassung, zur Verfügung stellen.

Ich bin auch schon einige Winter mit verschiedenen Heidenau-Winterreifen gefahren und kann die Erfahrung vom pavlik nur bestätigen. Gerade mal 1000 km und die Schnüre schauen raus. Siehe Foto oben.
Ich fahre deshalb im Winter nur noch orginale Contis, am besten mit gutem Profil und habe wenn"s ganz hart kommt, meine "Einweg-Schneeketten" (lange Kabelbinder) dabei. Diese helfen sehr bei festgefahrener oder lockerer Schneedecke, taugen aber nicht viel bei Eisglätte.

mfG
Peter
 

Kamikaze

Mitglied
24.08.2020
57
Hallo

Vielleicht hilft Ihnen das beigefügte Dokument.


freundliche Grüße
Besten Dank dafür! Das habe ich im Wiki schon gefunden und dem TÜV-Prüfer vorgelegt.
Der meinte aber, dass ihm das gar nichts nütze, weil jeder Reifenhersteller so was aufsetzen könne und das ja nicht amtlich wäre. :/
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren