Wischermotor ausbauen



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 65 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

Werni

Bekanntes Mitglied
19.02.2019
2.018
Heidenrod
Mal aus der Hüfte geschossen, ist der Lenkstockschalter ein heisser Kandidat? Oder vergammelte Sicherung?

Gruß,

Werner
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
5.145
Hi,
die Sicherungen sind ueberprueft. Die Funktion des Hebels muesste sich ja leicht durchmessen lassen, falls man die Kabelbelegung hat. Kennt die jemand?

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
5.145
So, Problem geloest.

Heute war Ralf bei mir und hat sich den Wischermotor und die Verkabelung angekuckt. Mal hier gepustet, mal da eine Fahne einer Steckverbindung minimal gebogen, die alte Relaisplatine durchgemessen und begutachtet, hier und da gekratzt und gebogen, alles wieder eingebaut und - traraaaa - das Drecksding laeuft!
Besser als je zuvor! Frueher brauche der Scheibenwischer ein paar Bewegungen, bevor er richtig lief und jetzt ist der Geraet perfekt. Heilung durch Handauflegen..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Anmelden

Neue Themen