Kugellager Thrige


laase

Aktives Mitglied
08.10.2009
993
Hallo Roman und alle Nachleser, die sich hieran orientieren,
mit einem 2-Klauenabzieher, der sich "hinter die letzte Rillenwand" hakt, klappt es definitiv nicht! Der Abzieher verbiegt eher diese Wand, als daß das Ritzel mit der dabei angelegten Zugkraft abgeht. Ich hatte optimale Bedingungen: sehr kalte Garage und schnelle gezielte Aufheizung durch Heizluftfön. Trotzdem kein "Ruck".
Mit einem Abzieher, der ganz hinter das Ritzel faßt, würde es vermutlich gehen. Aber der Spalt ist dort so schmal, daß man schon einen sehr speziellen Abzieher dafür finden müßte. Eben so ähnlich, wie Alan es im Bild gezeigt hat. Der hätte aber wiederum bei mir eine schlechte Auflage auf dem Lagerschild. Und wenn ich schon was bauen muß, warum dann nicht gleich richtig?
@Christian: danke für die Übermittlung der genauen Abmessungen!
Ich werde daher einen M26x1 Polradabzieher auf M24x2 modifizieren (abdrehen und Gewinde schneiden).
Viele Grüße, Lars
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren