"Neue Kraftwerke für Elektroautos"?

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Aua Du kannst ein wieder ins seriöse Zurückholen.

Jetzt weis ich wieder nicht was Du schon weist?

Ein Link zu LH² als Auto und Stapler Versorgung im test und Geldverbraten

http://www.argemuc.com/cgi-argemuc/BeckDB.cgi?action=fetch&ref=32

auch in dem Link Rekuperieren und Stapler, nur so am Rande.

Von was ich mehr geschrieben hab
http://www.argemuc.com/cgi-argemuc/BeckDB.cgi?action=fetch&ref=31
bitte aber nicht die Druckelektrolysetechnik mit der Hochthemperatur verwechseln
(ich hab mich schon vor Jahren mit den Leuten diskutiert warum man 400m³ O2
in die Luft bläst anstad ins BHKW was daneben steht) es geht mehr um die
Speicherung die ich meine.


Gruß über die Berge Manfred
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.777
91365 Reifenberg
Hallo Manfred,
genug gelächelt (to smile oder so, hat was mit Lächeln zu tun....)
und wenn nicht, dann googeln, mit Stichwort smilies? Da hast Du dann die ganze Welt der smilies, z.B. solche hier zum Thema Löschen:

<img src=http://www.smiliemania.de/smilie132/00000096.gif>

Gel, da schaust .. <img src=http://www.smiliemania.de/smilie132/00000148.gif>

Da muss ich aber lachen.. <img src=http://www.smiliemania.de/smilie132/00000149.gif>

Gruss, Roland
P.S. siehe http://www.smiliemania.de/

... und wer ist das...? ... <img src=http://www.smiliemania.de/smilie132/00000550.gif> <img src=http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/schockiert/lightingzapA.gif>
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Hallo Roland
Die Erklärung ist Offtopic <img src=http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/schilder/falschesForum.gif> <img src=http://www.schildersmilies.de/schilder/ot.gif>

Was ich noch such ist a Schmaitzler Smiley host on?
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.069
Hallo Heinz,

Wasserstoff wird erst bei -253°C flüssig, also schon kurz vor dem absoluten Nullpunkt
.

Übersicht über Wasserstoff-Speichertechnologien:
http://www.hycar.de/speicher.htm
Da der letzte Link nicht geht: http://www.planetark.com/dailynewsstory.cfm/newsid/17770/story.htm

Zum Speichern muß der Wasserstoff also entweder fast bis auf den absoluten Nullpunkt gekühlt oder auf 500-700 Bar komprimiert werden.
Für die Borax-Lösung braucht man einen teuren Ruthenium-Katalysator und muß die verbrauchte Lösung hinterher wieder aufbereiten, und bei Metallhydriden, Graphit u.ä. muß man den Wasserstoff wieder irgendwie aus dem Speichermaterial herausbekommen, z.B. durch Erhitzen.

Alles nicht sehr effizient, da wird einem fast der gute(?) alte Bleiakku wieder sympathisch :rolleyes: ...

Gruß Jens
 

Anmelden

Neue Themen