Meine Reise zum Lost Place


Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.713
Hast Du die Teile bei Karl Nestmeier junior gekauft, dem Sohn des Herstellers der sich ja kürzlich in der WILLKOMMEN Rubrik wieder im Elweb mit Kontaktdaten gemeldet hat ?
Kann mir nicht vorstellen dass er, der mit dem El aufgewachsen ist, nicht weiß was er anzubieten hat ...
Oder wars ein ev Neueigentümer der Halle auf dessen Grundstück noch was rumliegt ?
 

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Ich kapier nicht so ganz, warum du hier diese Fotos postest. Weiss der Eigentümer dieses Geländes (und der Sachen, die darauf stehen), dass Du die Fotos gemacht hast und dass Du sie öffentlich machst?

Ich weiss, dass Karls Anwesen anders aussieht. Das hier könnte das Gelände der ehemaligen Smiles sein. Jedoch war ich vor nem halben Jahr interessehalber dort und habe von Els oder Bestandteilen derer überhaupt nichts sehen können.

Wäre vielleicht schon interessant, von wem Du die Hauben gekauft hast, also wer wirklich Eigentümer ist, jedoch geht uns das überhaupt nix an. Ich persönlich wäre mit der Veröffentlichung dieses Posts ganz vorsichtig gewesen (hätte es nicht gemacht). Vielleicht ist der Handel nicht einvernehmlich über die Bühne gegangen..

sorry, aber das sind meine Eindrücke bezüglich dieses Posts. Wenn jemand auf meinem Privatgelände fotografiert und die Fotos auch noch öffentlich macht, um mich in einem schlechten Bild zu zeigen oder weshalb auch immer, wäre ich mindestens stocksauer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das abgesprochen ist.
 

entfaltung

Mitglied
04.05.2019
68
Also die Fotos sind einvernehmlich gemacht worden . Und ich hab mich da mit dem Sohn des ehemaligen Besitzers getroffen . Es würde also nichts geklaut oder so . War ein echt netter Mann . Hat mir bischen von der Geschichte erzählt und wie es kam das die Firma nichtmehr exestiert .

Aber Mal am Rande . Ich lösche mein Ding hier . Man will nur andere teilhaben lassen an einem Klasse Erlebnis und wird angefeindet . Klasse Freunde seid ihr .
 

entfaltung

Mitglied
04.05.2019
68
Also die Fotos sind einvernehmlich gemacht worden . Und ich hab mich da mit dem Sohn des ehemaligen Besitzers getroffen . Es würde also nichts geklaut oder so . War ein echt netter Mann . Hat mir bischen von der Geschichte erzählt und wie es kam das die Firma nichtmehr exestiert .

Aber Mal am Rande . Ich lösche mein Ding hier . Man will nur andere teilhaben lassen an einem Klasse Erlebnis und wird angefeindet . Klasse Freunde seid ihr .
 

Else

Mitglied
29.01.2021
121
97247 Eisenheim
Ganz ruhig. Das waren meine Gedanken dazu. Nix “Anfeindung“.
Ziemlich alles gut, aber man wird doch wohl seine Gedanken hier äussern dürfen. „anfeindung“ ist was anderes.
 

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.213
55
26452 Sande, Breslauer Str.23
super, der hat die Schnauze voll vom Forum nachdem er so angegriffen worden ist,
ganzzz tolllll
wir sind ja eh zu viele hier, vor allem von den Spinnern.

DANKE , ich hab auch kein Bock mehr hier... echt zum erbrechen...

alle wissen wer die Spinner sind, aber die Spinner wissen es selber. nicht :)

man, bin ich SAUER

mimimi,

tschüss, Cu, und Auf nimmer wieder sehn...

und Schuld daran ist das schweiß Corona, ich wäre lieber tot als 98 % der Menschheit sowas zuzumuten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
917
Mensch Leute.

Jetzt kommt mal wieder runter. ALLE!

Die Bedenken in Sachen Fotos veröffentlichen sind nicht ganz ohne. Allerdings nur, weil jemand sich nicht vorstellen kann, das das nicht abgesprochen ist, muss man da keinen dicken Hals bekommen. Es ist ja auch schnell klargestellt worden. Und man darf ja auch nicht vergessen, dass bei ungerechtfertigten Veröffentlichungen auch immer erst mal die Forenbetreiber die sind, wo es anklopft.

Daher an dieser Stelle mal ein Lob an die entsprechenden Personen. Das Recht im Internet ist ein Minenfeld - ich bin da selbst nicht ganz unbeschlagen, bei der Schließung von happychat.de war ich seinerzeit dienstältester Moderator. In insgesamt knapp 10 Jahren hab ich da auch so einige Dinger mitbekommen und meine Meinung war auch nicht immer Mehrheitsfähig. Es konnte mir aber nie jemand erfolgreich vorwerfen, unfair gewesen zu sein... Einer der Gründe, warum ich da so lange überlebt habe.

Ich hab die Tage hier


auch eine nicht so ganz nette Antwort bekommen, deswegen bin ich auch nicht gleich an die Decke gegangen. Wozu? Natürlich hat mir der Ton nicht gefallen, aber was weiss ich was dem Gegenüber grad über die Leber gelaufen ist?
Zudem hätte ich den dann nachgeschobenen Link auf den Beleg ja gleich anfügen können...

Ich werde grundsätzlich (wenn überhaupt) erst grantig, wenn sich so ein Ton über mehrere Einträge (und Antworten) hinzieht. Sowas habe ich hier aber noch nicht erlebt.

Also, schlaft einfach mal drüber. Es gibt keinen Grund, dem Forum als Ganzem warum auch immer den Rücken zu kehren, damit demotiviert und straft ihr nur die Leute ab, die sich die Arbeit machen, das hier zu betreiben. Haben die das echt verdient? Antwortet euch selbst - nicht mir.

Noch ein Tipp: Kommt man mit jemand gar nicht klar, gibt es eine ignorieren-Funktion.

Zurück zum Thema:

Ich fand die Informationen interessant. Vielleicht kann man sich ja mal zusammen tun und die ein oder anderen Teile 'retten', bevor sie noch länger der Witterung ausgesetzt sind.Ich hatte bis jetzt noch keinen Kontakt zu Nestmaiers, aber zu sehen dass die Community interessiert ist und mitzieht ist bestimmt auch für die motivierend.


Gruß,

Werner
 

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.713
Herr Nestmeier jun. hat
Wenn Ihr Fragen, Teile, Pläne oder sonst irgendwas zum CityEL braucht, erreicht Ihr mich unter der altbekannten Rufnummer 09335/97170 oder unter mail@elektro-nestmeier.de
hier ja konkret seine Hilfe b Ersatzteilsuche u Fragen angeboten, wäre also gar kein Geheimtip v irgendeinem Österreicher nötig gewesen. Vielen Dank fürs reinstellen der Fotos Das gehört zur El Geschichte genauso dazu wie die alten dänischen Reklame Videos und der clean vehicle award v steen Jensen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

microcar

Aktives Mitglied
02.08.2010
406
Der Threadersteller hat den Tip von mir bekommen wegen den Hauben u. ich weiss überhaupt nicht wie er auf nen Österreicher kommt..........
Wir hatten am Samstag schon Kontakt über Ebay Kleinanzeigen weil ich auch Interesse hatte an den Hauben, aber der Schrott ist mir zu teuer. Wobei es für jemanden der gerade unbedingt eine Haube benötigt vom Preis wahrscheinlich schon noch ok ist.
Ich hatte ähnliche Fotos schon im Oktober 2019 dort gemacht u.es sah im Prinzip genauso aus. Die Fotos habe ich damals bewusst nicht hier veröffentlicht aus eben jenen Gründen. Ich war sogar damals bei Jonas Nestmeier in Aub an der heimatlichen Garage wo die besten Stücke noch drinstehen, so auch das Ur-El.
Ich habe Ihm damals vorgeschlagen einen Flohmarkt zu veranstalten für die letzten vorhandenen Reste des Bestands die da draussen ansonsten offensichtlich vergammeln.
Nun führt scheinbar der jüngere Spross der Nestmeier-Family den Ausverkauf zu Ende aber scheinbar wohl nur auf Anfrage.........
 

entfaltung

Mitglied
04.05.2019
68
Du kommst nicht aus Österreich. Ja das ist mein Fehler . Hab dich Dan mit jemand anderem verwechselt sorry ,Asche auf mein Haupt. Ja es giebt bei ihm auf Anfrage fast alles für s El sagte er .will das Ersatzteil Handel wieder beleben . Es giebt momentan Verdeck e für'n Targa usw. Aber halt nur auf Anfrage .leider keine Scheiben . Aber die hab ich wo anderst im Netz gefunden .Gott sei Dank
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!