Maut für die Innenstadt

  • Themenstarter Rainer Partikel
  • Datum Start


Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 65 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Entschuldige Emil

Beim Telephonieren (ging um die Heisgasturbine) vekehrt angehängt
auch die Bitte um Verzeihung an Herrn Rainer Partikel das ich mich verkehrt angehängt (Freudscher Fehler aber ich brau noch ein paar Infos) habe

bitte nicht zu fest hauen Manfred
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.866
Manfred schrieb:

Emil was hast Du?

Ich dachte immer dass man auch in diesem off topic Forum ab und zu auch noch konstruktiv über technische Themen diskutieren kann.

Ich habe wohl zuviel erwartet.:(

Gruß,
Emil
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Im zweifelsfall häst ja die lange Version lesen Können

oder war die zu lang die kurze war ja nur Deiner kurtzen Frage angepasst
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.866
Hallo,

hier ein Link zu einer Umfrage:
http://www.main-rheiner.de/voting/vote.php3?id=304

Emil
 
R

Rainer Partikel

Guest
Hallo zusammen,

nur wenn die Umfrageergebnisse mit Wohnortangabe veröffentlicht werden, dann werde ich mir diese Umfrage genauer anschauen.
ZINNEKE
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.866
http://www.presseportal.de/story.htx?nr=566102&firmaid=51529
http://morgenpost.berlin1.de/content/2003/03/03/berlin/588385.html?redirID
http://www.welt.de/data/2004/07/03/299991.html

Emil
 
R

Rainer Partikel

Guest
Hallo zusammen,
die sind einfach zu alt.
ZINNEKE
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Hallo Emil

Ich habs zwar schon mal geschrieben aber noch eine Bestätigung zeitnah aktuell
http://forum.langzeittest.de/read.php?f=452&i=13&t=13 Bergab ist der Schöne Hybrid wohl ein Eiskeller :D
Der Käufer sucht nach einer Stckdose :hot: Der übt schon für Voll Elektrisch :spos:
 

Ulli

Neues Mitglied
14.11.2015
0
Nicht neu aber man kanns ja ab und zu wiederholen das es nicht vergessen wird.
Erst wenn der Sprit fünf Euro kostet,
die KFZ Steuern nicht mehr bezahlbar
und die letzten Tankstellen geschlossen sind,
werden die Menschen feststellen,
das man Samstag abends nirgendwo mehr Bier kaufen kann. :cheers:

Gruß aus Essen,
Ulli :cheers:
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Ulli Ulli
Du hast recht wenn Du unter Bier Jever auf der Zugspitze meinst
oder Andechser auf Sylt.

Ich hätte keine Probleme hier Bier zu bekommen denn ohne die Aludose aus der Tanke gabs hier Brauerreien wie Sand am Meer jetzt lauter Arbeitslose Brauer
(Ich versteh natürlich die Essener wie soll man gutes Bier ohne LKW´s aus Bayern bekommen ;-) )

Aber ein guts gschmackiges Bayrisches Bier ist eigentlich nur durch teuren Sprit zu schützen (In den Bergen wohnt die Freiheit Wiederstandslied nach 1871)

Deutsche (nicht rechtsradikal aber die Heimat im Blick) Arbeitsplätz sind nur durch Nebenkosten runter und Energie zu tatsächlichen Kosten zu sichern
oder Glaubst Du das die Firmen aus dem Osten den Weg in den Westen scheuen werden wen er fast nichts kostet und der Deutsche Arbeiter doppelt so teuer ist.

Meine unbeteutende Meinung die Nebenkosten auf die Energie rechnen niemanden zwingt jemanden ein 12 Literauto zu kaufen ein 2 Liter Auto muss erst gebaut werden (Arbeitsplätze) und ist dan an der Tanke genausoteuer nur die Deutsche Arbeitsstunde ist billiger.

allerdings müsste ich dann Deutsch lernen in denn letzen 40 Jahren hab ich fast kein Deutsch mehr bei der Arbeit gehört

Grüße aus den Bergen Manfred

p.s. Auch von meinen Steurgeldern bezahlt subventionen von Großsägewerken (das letzte in Sachesen von einen Österreicher 15millonen€ Subvention ca. 80 Arbeitsplätze im Mittelstand vernichtet ca 400 aber´s Brett doppelt so teuer bei Obi)
ein Radlader hab ich ca 1980 gebraucht in Kehl am Rhein gekauft von einen Konkursen mittelständischen Stallwerk nicht weil der nicht Rechnen konnte nein weil die großen Subventionen bekammen
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.866
Rainer Partikel schrieb:

die sind einfach zu alt.

Zwei sind aus der zweiten Hälfte 2004 und eine aus 2003.

Meinst Du dass sich die Meinung der Bevölkerung innerhalb von einem Jahr ins genaue Gegenteil verkehrt?

Solange keine neue Umfrage das Gegenteil beweisst gehe ich weiterhin davon aus, dass auch die Stadtbewohner in D überwiegend gegen eine Citymaut sind. Schlliesslich haben auch diese überwiegend Autos und wollen nicht noch mehr dafür zahlen.

Meiner Meinung nach ist auch die City-Maut die falsche Lösung. Dadurch wird zwar der Verkehr reduziert, die Zeche zahlen jedoch die sozial schwachen. Jemanden der eine tuere Spritschleuder fährt wird auch die Citymaut herzlich wenig interessieren.

Die wirksamste Lösung wäre ganze Stadtbereiche komplett für Fahrzeuge ab einem gewissen Emissionslevel, z.B. 100 gCO2/km zu sperren. Damit wären jeder gezwungen sich entsprechende Fahrzeuge zu kaufen oder mieten um in diesen Bereichen zu fahren.

Gruß,
Emil
Gruß,
Emil
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.866
Manfred schrieb:

Bergab ist der Schöne Hybrid wohl ein Eiskeller :D

Und ist das ein Problem das nur einen Hybrid betrifft?
Ist der Prius deswegen "eigentlich ein Sch.... Hybrid"?

Das ist lächerlich.

Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe sparsamer Fahrzeuge die einen elektrischen Zuheizer brauchen damit bei kalten Temperaturen eine ausreichende Erwärmung erfolgt.

Bei reinen Elektrofahrzeugen ist die Situation noch schlimmer. Es kann sein dass man zukünftige Serienelektrofahrzeuge ganz anders konstruieren muss damit die Abwärme des Motors und der Batterien genutzt werden kann oder im Winter wird die Reichweite deutlich verkürzt.

Gruß,
Emil
 

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
Für einen gesperrten Innenstadtbereich würde es auch genügen, die Personen- und Güterbeförderung durch elektrisch betriebene, kostenlos zu nutzende, öffentliche Beförderungsplattformen zu realisieren. bei den vielen Tausend Verkäufern, die bisher noch vergeblich auf Kunden warten, sollte deren Herantransport die Steuergelder, die das kosten würde, wert sein.
Vorbedingung: 6-Minutenakkus. Die reichen für eine 5km-Runde, dann 10 Minuten Ladepause oder Tausch. Tempo 20. Schade wegen der vielen abzureißenden Parkhäuser.
 
R

Rainer Partikel

Guest
Hallo erstmal,

das sehe ich anders. Innenstadtbewohner werden nicht verpflichtet die Maut zu zahlen, wie auch. Ich habe mich ja eigentlich auch nicht für die Maut ausgesprochen, denn du hast recht, wer Geld hat den juckt es nicht und der Rest darf husten. Also nochmal: An jeder Endstation eines öffentlichen Verkehrsmittels am Stadtrand sollten Parkplätze eingerichtet werden. Die sind gebührenpflichtig und erechtigen zur Benutzung von Tram Bus und S- sowie U-Bahn.
ZINNEKE
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Eigentlich keine Überraschung

wie üblich aus dem Zusammenhang ("wie bei Jetzt die kurze Version DARUM Manfred" WARUM hab ich dann die lange geschrieben?)

Emil schreibt mir ein Schönes "Das ist lächerlich."

"Das Problem triff alle" (ich weis frei zitiert aber polemisierender Inhalt bleibt)

Natürlich Herr Emil haben das Problem alle, aber Herr Emil hat mich gefragt warum ich den Prius (oder hab ich was verpaßt und alle Hybrid "nennen" sich jetzt Prius?) für einen "Schönen" Hybriden halte und Der ist ein "Eiskeller" in gewissen Situationen
(die kenn ich zur genüge mein Frau schimpft auch immer wenn ich im Winter den Motor ausschalte während das Fahrzeug über die Straße rollt) aber andere haben sie gelöst wie z.b. DUO oder Kangoo RE

Ist das aus dem Zusammenhang reisen eigentlich Dein Hauptargument? Warum? :confused:

Ich bitte Dich also etwas mehr Konstruktiv zu sein und nicht destruktiv in dem Du nur Teile wiedergibst
und die noch verfälscht Hier ist das ELWEB nicht die große Politik.

Grüße aus dem "Eiskellerproblem" Bergen Manfred

p.s. meine Meinung bezüglich des Primus als Zugfahrzeug ist inzwischen gefestigt und wird Dein Lächeln ertragen :D
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.866
Lieber Herr Manfred,

es hat wirklich keinen Sinn mit Dir zu diskutieren. Du willst anscheinend mit Deinen mittlerweile überwiegend substanzlosen Beiträgen nur provozieren. Typischerweise nennt man sowas im Internet einen Troll.

Als beste Massnahme gegen Trolle hat sich immer noch das ignorieren bewährt ...

Ein letzter Gruß an Herr Manfred,

Emil
 
P

Peter Heck

Guest
Hallo Emil
Bei der fortschreitenden Erd Erwärmung hat sich das mit der Heizung im Auto eh bald erledigt,und auch die Reichweite bleibt dann im Winter konstant.
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter
 
P

Peter Heck

Guest
Hallo Bernd
Die Parkhäuser kannst Du billig kaufen und in Indoor Kartbahnen umbauen.
Natürlich mit E-Karts und 6 Minuten-Akkus.
Akku leer Zeit rum,Sieger ist wer am weitesten kommt.
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter