Maut für die Innenstadt

  • Themenstarter Rainer Partikel
  • Datum Start


Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 65 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)
A

Andrea

Guest
Hallo Manfred, Hallo Emil,
Zum Glück gibts Trolle. Z. B. die welche eine Wasserkraftanlage ausbauten, mit wahnsinniger Eigeninitiative, weiterdenken und Schornsteine bauen um Mist- (Kuhdung) Anlagen in Bewegung zu kriegen, Kurz der Troll tut was und schwätzt nicht nur bayrisch! Daher hoffe ich, das der Troll auch Hochdeutsch oder andere deutschländische Dialekte kann und vielleicht, wie ich gestern ofiziell endlich gehört habe (aber schon lange gedacht), das hier in unserem Lande die Zukunft auf Ölfreie Perspektiven in Bezug auf Arbeitsmarkt in der Politik an 2. Stelle (nach allen Pflegeberufen) steht. Also weiter jede klitzekleine Idee hier einbringen, ausdiskutieren, irgendeiner wird vielleicht zugreifen und nach einem Köpfchentanz ein paar Arbeitsplätze mit Ölfreien Ideen schaffen. Also streitet Euch nicht, sondern habt Euch lieb und denkt weiter so fleißig nach. Ihr macht das alle hervorragend. Trotz daß ich auch manchmal bei meinem Liebsten aller Lieben
manchmal motze, wenn er so früh den Motor ausmacht.
Tatsache ist, Manfred tut Ölfrei ganz, ganz viel und kämpft. Z.B. um die Höhe seines Schornsteines. Manfred, in meinen Augen darfst Du schreiben!
Mit lieben Grüßen Andrea
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Da hast Du mich aber Erschreckt

In denn ersten Frühlingssonnenstrahlen im Wald der Trolle so ein nettes Bienengesumm und da fallt mir mit Erschrecken ein, nach Ostern ins Krankenhaus und mich von einer richtigen Biene stechen lassen bevor die Bienen Summen.

Deine Zeilen haben mich an die Geschichte vom Halleysche Komet erinnert (http://www.teppich-pies.de/Witze-2002/32.htm der Dritte von oben). Ich würde gern (Sie lassen mich aber noch nicht) ein Biomassegaskraftwerk errichten (seit 2 Jahren ) was Du jetzt schreibst ist eine Biogasanlage (das eine *gärt* das andere treibt das Gas Thermisch aus) jetzt wird´s natürlich manchen geben, des sich denkt aber Mist schreibt "Er", und so ist das im Leben dem einen stinkt der Mist und der, der Nachdenkt und eventuell handelt, der macht was draus.

Wasserkrafttechnisch muß ich schon mit vielen Dialekten zurechtkommen, der Importeur sitzt in Pforzheim! (ein äußerst schwieriger Dialekt :D )
Der Generalsanierer in Brasilen (eine neue dürfte es nicht sein, sonst neues Wasserrecht, also die *Alte* ausgebaut nach Brasilen in den Urlaub geschickt und bei Eis und Schnee wiedereingebaut) gerade am Freitag wieder einen Haufen Meßergebnisse gemailt, weil ich mit den Ergebnis nicht zufrieden bin, zwar EON (mein Nachbar) im Wirkungsgrad überholt aber noch nicht da wo ich sein will und im Vertag steht (*Alte* Turbine 44 Kw nach dem Urlaub 50 Kw (mit gleichen Wasser) soll 55 Kw (natürlich auch mit gleichen Wasser).

Die Politik in unseren Lande erinnert mich etwas an die Situation vor 60 Jahren der Feind (damals die Alliierten, jetzt die Bornierten) steht schon im Land, aber fest an den Endsieg glauben die Wunderwaffen kommen noch. Aber zum Thema Politiker gibt es gerade aktuell die Fell Trittin Handlung (hier stattfindend, Draußen im waren Leben bleibt´s beim Schafkopf (Mist wieder Bayrisch)).

Ideen um Arbeit billiger (die Arbeit, nicht den Arbeitslohn) zu machen und Energie gerechter (auch im Bezug auf die nächste Generation, obwohl die Rotzlöffel meinen Löffel wollen) zu bewerten wäre dringend aber ist nicht lieber Warten und Reden.

Noch ein trolliger Gedanke an dich privat Andrea, ist Dir nie der Gedanke gekommen das Liebster den Automotor so früh ausmacht weil man sich auch anders wärmen kann? (meiner Frau früher auch nicht und heute Brauchs ich warm, darum die Heizungsfrage)

Andrea ich streit mich nicht mit "Herrn Emil" (ich kann bei bedarf ja mein *Streit um Asterix* ausleihen falls es nicht bekannt ist) und sehe das Ganze mehr im Sinne von Heinz Erhardt: "Nehmen Sie das Ganze eventuell Zurück........................ (Was das wißt Ihr nicht! "NEIN" (ich soll einen Link dazusetzen) DANN IST DIE SACHE FÜR MICH ERLEDIGT, ich bin doch nicht euer Loli ;) )

Humorvolle Grüße aus den Bergen Manfred

p.s. Die Weltreise meiner Turbine ist ein Ergebnis der Deutschen Lohnnebenkosten. In Brasilen selbst wird Deutsch gesprochen (zuminderst in der Ecke wen auch etwas braun vielleicht?) das glaubt Ihr nicht? ich hab meine Turbine gefragt :joke:
 
A

Andrea

Guest
Lieber Manfred!
Der Badenser Dialekt ist trotzdem nicht übel. Als Du bei Schnee und Eis Deine Turbine dort holen wolltest, traute ich mich doch nicht Dir den Tipp zu geben, das Pforzheim die (DIE) Schmuckstatt Nr. 1 in Deutschland ist!
Wie´s nach Deinem Turbinendebakel und Deinen springenden Quellen jetzt weiter geht, interessiert mich dann doch!
Hoffentlich kommst Du jetzt bald i´ns Ländle und fährst noch ein bißchen an den Rhein um da eine Mühle zu besuchen,die auch ihren Strom selber erzeugt. Den Abwasch nach dem Kaffee mach dann ich. Ich freue mich schon darauf (nicht auf den Abwasch!) Happy Easteregg und viel Glück im Krankenhaus
Liebe Grüße Andrea