KfW Förderung mit Verzögerung

Keie

Neues Mitglied
18.10.2021
2
Hallo Zusammen,

wie sicherlich viele, steige ich gerade in das Thema Elektromobilität ein.

Ich habe eine KfW Förderungs-Zusage und nächste Woche kommt der Elektriker um die Voraussetzungen für die Wallbox zu überprüfen.

Jetzt ist ja eine Voraussetzung für die Förderung "Öko-Strom" oder PV-Strom vom eigenen Dach.

Aktuell habe ich noch keinen Ökostrom und ich habe einen Vertrag bei Vattenfall der eine Preisbindung bis 06/22 für 28 ct beinhaltet.

Wenn ich jetzt in einen Öko-Tarif von denen wechsel, steigt der Strompreis sofort auf 35,4 ct. Ich zahle also "unnötig" 7 ct/kwh mehr. bei 8000 kwh läppert sich das.

Nun meine Frage:

Wenn ich die Wallbox jetzt anbringen lasse (E-Auto ist quasi unterwegs), kann ich den Auszahlungsantrag erst 06/22 einreichen?
Ich brauche ja eine Bestätigung das ich Öko-Strom habe. Ich würde dann mit meinem Tarif (vielleicht auch Anbieter)-Wechsel bis dahin warten.

Oder gibt es eine Regelung dass ich die Auszahlung mit dem Rechnungsdatum des Handwerkers machen muss?

Ich hoffe, ich konnte mein Problem richtig erklären ;-)

Vielen Dank für Eure Unterstützung
Keie
 

rm -rf /

Neues Mitglied
18.10.2021
7
Es reicht, wenn du den Ökostrom Tarif zu dem Zeitpunkt hast, an dem du die Rechnungen bei der kfw hochlädst.
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
24.08.2020
672
Dann lass den Elektriker doch gleich mit prüfen, wieviel PV bei dir machbar ist. ;)
PV und E-Auto sind ein ökologisches und finanzielles Dream-Team.
 

Keie

Neues Mitglied
18.10.2021
2
... würde ich gerne. Leider müssten dann einige sehr grosse Bäume dran glauben....
Ökologisch wäre es dann nicht mehr....

Danke für Euer Feedback

Keie
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
24.08.2020
672
... würde ich gerne. Leider müssten dann einige sehr grosse Bäume dran glauben....
Ökologisch wäre es dann nicht mehr....
Erfahrungsgemäß gibt es nur sehr wenige Bauten, auf denen eine PV nicht wirtschaftlich umgesetzt werden kann.
(Sogar Norddächer und teilverschattete Flächen können inzwischen wirtschaftlich sein - insbesondere mit E-Auto.)
Bei ernsthaftem Interesse helfe ich gerne. :)
 

baysat

Neues Mitglied
22.02.2021
10
schau doch mal den Ökostrom Tarif (Mobilstrom aktiv) für Autos von Greenpeace an. Da gibt es auch einen ohne 2. Zähler und auch noch monatlich kündbar. Du musst natürlich ein E-Auto nachweisen dafür ;)
 

Anmelden

Neue Themen