Gruß aus Franken und einen EL Scheunenfund


bmomil

Neues Mitglied
22.10.2018
29
3
#1
Hallo
Ich komme aus Untrfranken und stolzer Besitzer eines City EL . Naja so stolz bin ich noch nicht denn der EL ist in einen sehr schlechten Zustand aber ich hoffe ihn wieder irgendwie zum laufen zu bekomme . Etwas Erfahrung habe ich mit alten Autos und der elektrische Antrieb beschränkte sich bis jetzt auf einige Selbsbaupedelecs und ein bar Rollern die etwas vom orginal abweichen . Bei der Elektrik tue ich mir etwas schwehrer wie mit der Mechanik aber wenn ich etwas verstehe bekomme ich auch sowas hin .
Den EL habe ich vor einiger Zeit etwas blauäugig gekauft mit der Hoffnung Batterien rein und gut aber so einfach wird das nicht . Das Ding ist total verbastelt und es funktioniert nichts . Dazu stand es schon einige Jahre wohl im freien und auch optisch ist er sehr schlecht . Wichtig war mir beim Kauf das Betriebserlaubnis vorhanten ist . Im gegenteil , ich habe sogar eine zweite Bodenwanne mit Brief für PKW Zulassung . Wobei ich lieber bei der Zulassungsfreie Bodenwanne bleibe . Das soll es erst mal sein und ein wenig habe ich schon zerlegt und ich sehe schon es wird nicht leicht , denn keine Schraube lässt sich auf normalen Weg lösen .
Grüße
 

bmomil

Neues Mitglied
22.10.2018
29
3
#3
Hi Peter
Ich aus der Nähe SW . Hatte schon mal aufgegeben aber dieses Wochenende einen Neustart gemacht . Meine Idee ist den EL so minimalistisch wie möglich aufzubauen . Ich habe es bei meinen Roller gesehen das man für das bischen Beleuchtung nicht so viele Relais und Elektronik braucht . Beim Antrieb bin ich noch was unsicher ob ich das so wieder aufbauen will oder mal was ganz anderes versuche .
Grüße
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
2.697
19
#4
hallo und herzlich willkommen,

ich wohn in bischberg und fuhr 13 jahre el,,,
da baut man einiges an erfahrungswerten auf,
und falls du auch mal tatkräftige unterstützung brauchst,
und eine 400v steckdose hast, kann ich dich auch mal besuchen kommen
bye wolle
(
 

bmomil

Neues Mitglied
22.10.2018
29
3
#5
Hallo
Wolle und Peter erst mal danke für das Uterstützungsangebot . Ich werde das wohl brauchen denn es ist doch alles etwas anders als meine Räder und Roller .
Die 400v Steckdose habe ich nicht aber sicher mein Nachbar den ich dann mal fragen kann . Weitere Fragen werde ich im EL Forum stellen denn da gehört das besser hin .
Grüße
 

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.482
2
#6
Je nach dem was du willst kann ich ich das Fahrzeug so umbauen wie du möchtest
wenn du interesse hast bitte PN. Mit 36V sind bis zu 135 km Reicheite möglch

Gruß

Roman