Bremslicht-Blinker-Masse -> Keine Weiterfahrt


03.09.2018
84
11
#1
Guten Morgen,

nach nun rund 1800 km im EL und bislang eher kleinere Probleme hatte (Brems-Microschalter, Quitschen und Rattern), hab ich heute wieder was neues.

Neu ist der Fehler allerdings nur für mich. Eine Suche im Forum hat einige Treffer zutage gebracht.

Fehlerbild:
Bremse treten -> Blinker leuchten auf.

Lösung: Masse am rechten Bremslicht prüfen, brücken, löten und Vaseline überall. Das volle Programm. Sollte leicht zu beheben sein.

Aber:

Was ich allerdings nicht gelesen habe waren umgekehrt Auswirkungen des Blinkers auf den Motorcontroller.
Wenn der Blinker an ist, kann ich kein Gas geben, bzw nur im Takt des nicht-Blinkens.

Das erinnerte mich an meinen defekten Microschalter am Bremspedal. Immer wenn der Schalter "hängen geblieben" ist, also das Bremslicht nicht ausging, konnte ich nicht mehr fahren, weil der Controller kein "Enable" Signal hatte.

Ich hielt das damals für normal. Klang für mich auch logisch das man nicht gleichzeitig Bremsen und Gas geben kann.



Im Schaltplan sehe ich das der Blinkerstrom über die Spule von Relais K9 Richtung masse fließt, und daher auch der Controller kein Enable-Signal kriegt.

Jetzt steht da "nur in der Schweiz montiert".
So scheine ich über diesen Fehler herausgekriegt zu haben das mein EL eigentlich aus der Schweiz kommt.

Das erklärt auch warum die meisten den defekten Bremsschalter eher als lästig ansehen. Für mich war das ein echter Showstopper. Letzte Rettung war das abziehen des Steckers am Schalter, und somit die Weiterfahrt ohne Bremslichter (nicht zu empfehlen).


Nach ein paar Kilometern war der Spuk vorhin wieder vorbei. Also werde ich nach der Heimfahrt heute Abend mal das Rücklicht aufmachen, und schauen das ich das repariert kriege.

Empfiehlt es sich das Relais K9 zu entfernen? In Hinblick auf künftige Probleme?

Gruß,
Kai
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
7.869
14
#3
ja, denn effekt gibt es, es gibt auch den Effekt das wenn Du blinkst und bremst..das Schütz abfällt:)
Daher die kabel direkt an die Lichtplatine anlöten und wie von Pter End, erwähnt sich um die Kontakte im rechten Radhaus kümmern..Vaselinde..vorher Stecker prüfen ggfls neu crimpen
 

Anmelden

Neue Themen