zyklisches laden

  • Themenstarter ander prellwitz
  • Datum Start


Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)
A

ander prellwitz

Guest
hallo batteriespezialisten,wie funktioniert den das zyklische laden(dieter werner erwähnte das in seinem projekt)?ist das mit allen blei akkus möglich?ist es gut für die akkulebensdauer?mein ladegerät würde diese ladeart ermöglichen.wer hat hier positive oder negative erfahrungen gemacht?
viele grüße aus oberschwaben--andre prellwitz
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
Hmmm, ist das nicht einfach immer wieder Laden/Entladen?
Zumindest macht eins meiner Modellbau Ladegeräte das, und zwar so lange, bis sich die Kapazität nicht mehr ändert. Es frischt also die Akkus auf.
Bei NiCd Akkus bringt das schon was. Bei allen anderen kann ich dazu nicht viel sagen...

Viele Grüße

Gunther
 
A

andre prellwitz

Guest
jetzt hab ich information dazu--zyklisches laden heist:laden bis zum ladeschluß,dann fällt die spannung der akkus langsam durch selbstentladung und standbyverluste bis auf einen bestimmten wert und die ladung beginnt von neuem und immer so weiter.
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge