Webasto Next Wallbox: Probleme mit Netzwerkverbindung und Bedienung (nach 7 Monate)



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 85 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

moeh-CO

Neues Mitglied
04.01.2024
2
Hallo hier im Forum,

bin Neu hier und muss gleich mal vielen vielen Dank sagen.

Habe oder hatte bis eben das gleiche Problem mit meiner Webasto Next Box.

Nachdem ich Hard-Reset gemacht habe, die Fritz!Box neu gestartet, die App gelöscht habe und nun noch die Box wieder neu verbunden mit App habe ist sie auch wieder Online :) .

Nachdem ich das hier alles gelesen habe bin ich also nicht alleine mit der ach so tollen Box :-(

Bei mir ist es auch schon die zweite Box, erste wurde auf Kulanz getauscht da sie mehr offline als online war.
Die App funktioniert eigentlich immer erst beim zweiten mal wenn ich den Ladevorgang Starten möchte.

Naja, jetzt geht sie erst mal wieder, oh Herr wie lange .....
eins ist auch sicher, war die erste und letzte Webasto.... sollten lieber bei ihren Standheizungen bleiben ...

Achja, und von Webasto habe ich auch noch keine Rückmeldung ...im übrigen wurden die ersten beiden Mails auch bei mir geblockt ...
 

Dotpitch

Neues Mitglied
02.01.2024
9
Leider wird hier niemand von Webasto mitlesen.

Hat hier keiner zufällig eine Service Rufnummer dieser Firma?
 

moeh-CO

Neues Mitglied
04.01.2024
2
Leider wird hier niemand von Webasto mitlesen.

Hat hier keiner zufällig eine Service Rufnummer dieser Firma?
Hallo Dotpitch,

mein Kontakt von 03/2023.

Maik Hanack
+49 395 5592-444
Webasto Thermo & Comfort SE
17033 Neubrandenburg
Werner-Baier-Straße 1

hat mir damals echt gut weiterhelfen können und alles super erklärt ;-)
 

The_Owl

Neues Mitglied
06.01.2024
1
Moin, moin,
habe auch Schwierigkeiten mit dem Webasto Backend. Welche Backend Einstellung ist in eurer Box eingestellt. Bei mir ist die Backend URL: "wss://cscloud.evprowebasto.com". Offensichtlich läßt sich in der WebUI der Webasto Next Box aber auch was anderes einstellen.
Vielen Dank!
 

Dotpitch

Neues Mitglied
02.01.2024
9
Das ist schon der korrekte Eintrag. Was anderes lässt dich die bescheidene Website eh nicht eintragen. Bekommst ja rote hyroglyphische Angaben, was dieses Feld erwartet. Usability ist halt nicht Webastos Stärke…
 

Dotpitch

Neues Mitglied
02.01.2024
9
Jetzt setzt Webasto noch eins drauf.
Ab 2024 gibt es seitens Webasto keinen Support mehr für den Endkunden. Bei Problemen mit der Wallbox soll man sich an den Händler, bzw. den Elektriker wenden. Da ich meine bei OTTO gekauft habe und selbst verbaut habe, sehe ich da mit dem Ofenrohr ins Gebirge...
 

pehue

Neues Mitglied
13.01.2024
1
Hatte im September bereits mit der NEXT das Beackend Problem. Die Hotline hat mir damals schnell geholfen mit der der Web UI und dem Reset. Seit Ende des Jahres 2023 kein Backend mehr. Reset gemacht und neue Firmware drauf - nix ist. Auch FritzBox neu gestartet. Email an Service HotLine geschickt. Return to sender... Siehe oben, wobei auf der Internetseite sie noch genannt wird: https://charging.webasto.com/de-de/contact-us/ Zum Heulen.
 

Lomax223

Aktives Mitglied
16.09.2018
742
Mittlerweile scheint es daß " Made in Germany " wie ursprünglich eigentlich beabsichtigt als
Warnhinweis zu verstehen ist ....

Gruß
 

Stefan_Romeo

Neues Mitglied
02.02.2024
1
Hallo Zusammen
Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich wollte meine Webasto installieren. AM Anfang hat alles gut funktioniert. Ich wollte dann über die ChargerApp die Ladestation hinzufügen und bekam folgende Fehlermeldung. Ich habe dem Kundenservice bereits eine E Mail gesendet, jedoch habe ich keine Antwort erhalten. Hat jemand einen Tipp für mich?
Gruss an euch alle
 

Anhänge

  • Webasto.png
    Webasto.png
    123,2 KB · Aufrufe: 39

schfa631

Neues Mitglied
01.01.2024
4
Hallo zusammen,
ich habe auch mal wieder Frust mit der Webasto NEXT und die die auf der Website genannte Adresse sendet eine automatische Antwort. Webasto hat das Geschäft mit Ladelösungen an einen amerikanischen Investor verkauft, also sehen wir mal, wie es weitergeht.
Da mein Nachbar aber bei Webasto in Stockdorf arbeitet, hat er mir die Adresse des Mitarbeiters genannt, mit dem ich bisher immer im Austausch war und der mir sehr nett und kompetent geholfen hat. Bitte behandelt ihn nett, ich habe den Eindruck, dass er auch von seiner eigenen Firma etwas frustriert ist.
klaus.niedbala@webasto.com

Es gibt aktuell auch wieder ein Server (=Backend)-Problem, ich jedenfalls kann meine NEXT derzeit nur ohne Autorisierung betreiben.

Der Pressesprecher Michael Halser hat mir folgende Kontaktdaten geschickt:
Customer & Technical Services Customized Solutions
Webasto Group Phone:
+49 89 8 57 94-1000
E-Mail:
support.hq@webasto.com

Viel Glück uns allen weiterhin!
 

Ich0815

Neues Mitglied
12.03.2024
1
Hallo zusammen,

den Techniksupport gibt es seit Anfang 2024 leider nicht mehr. Man wird bei Anfragen an den jeweiligen Händler verwiesen. Sehr schade.

Ich habe mein Wallbox per LAN in mein Netz eingebunden. Das funktioniert soweit auch stabil. Wenn ich über die IP versuche die Wallbox anzusprechen, werden Benutzerdaten abgefragt. Hat jemand eine Idee, welche das sein könnten? Ich kann mich nicht daran erinnern, Anmeldedaten für die Wallbox generiert zu haben...

Danke!!
 

Anhänge

  • Screenshot.png
    Screenshot.png
    475,2 KB · Aufrufe: 27

George

Neues Mitglied
23.03.2024
2
Hallo Leute, habe auch eine wahre Odyssee mit der NEXT hinter mir. Seit dem Server Ausfall zum Jahreswechsel nur Probleme. Bisher über WLAN gesteuert, jetzt auf LAN umgestellt. Lt. Webasto dünne Datenmenge. Neue NEXT über meine Install.Fa. bekommen. Nun kann ich zumindest wieder laden. Aber in der ChargeConnect App ist der STOP-Button im Dashboard permanent da und ohne Funktion. Das nervt und selbst Hr. Niedbala scheint nur noch zu probieren, ich kann aber bestätigen, dass er sehr bemüht ist und auch prompt antwortet. Vielleicht hat noch jemand einen Tipp für mich. Übrigens das Login im WebUI geht mit: admin und dem Master Passwort, welches in der Webasto Broschüre gleich 1. Seite zu finden ist.
 
  • Like
Wertungen: Ich0815

George

Neues Mitglied
23.03.2024
2
Hallo, jetzt bin ich erlöst worden. Einfach den Account löschen und schon geht's weiter. Aber hier scheint keine(r) mehr zu lesen.