Wasser im Fahrzeug

25.06.2003
138
Ja, ich schon wieder, bin halt neu und habe noch viele Fragen - und keinen Händler in der Nähe.

Also, nach den ergiebigen Regenfällen der letzten Tage, hatte ich immer Wasser im Gelenkpunkt des Angelrahmens vorne links. Ähem, wißt Ihr wo ich meine?
Also da, wo im geschlossenen Zusatnd der Alurahmen der Haube in der Mulde der Unterseite liegt.
Der Wagen steht auf einem leichten Gefälle mit der Nase nach unten. Rechts ist übrigens alles trocken.
Wer weiß, wo das Wasser reingekommen sein kann. Ich habe keine undichten Stellen gefunden. Ist das ein Problem, das häufiger Auftritt? Was kann man dagegen tun?

Danke für Eure Unterstützung.

Rüdiger
 
W

Wolfgang Klievering

Guest
Könnte die Dichtung der Frontscheibe an der oberen Rundung sein, der Ausschnitt wurde schon mal etwas "groszügig" gewählt.
>>> Scheibendichtmasse reinquetschen.
Gruss Wolfgang
 
P

Peter Reutegger

Guest
....bei mir waren es die unteren Ecken. Silikondichtmasse hat geholfen.
Grüsse Peter
 
R

Raphael Frank

Guest
Hi Rudi,
Schau mal nach, ob die Haube vorn am Kühlergrill wirklich dicht ist... das ist ein "beliebtes" problem beim el, ansonsten könnte das wasser auch zwischen Chassis und kühlergrill durchlaufen....
Einfach mit Silikon abdichten.
Aber ich kann dich bruhigen, das el ist ziemlich wasserfest. zumindest bis ca 30cm höhe...
Bei City-Com steht grad ein el aus regensburg (2 bis 3 wochen alt) das bis zur oberkannte vom Chassis im wasser stand.... bis auf die untersitzelektrik scheint alles überlebt zu haben :D
gute Fahrt und möge der Saft mit Dir sein!
mfg el-iminator :cool:
 
25.06.2003
138
Ich habe weniger Angst vor Elektroschäden als vielmehr vor nassen Beinen.
Da sich das Wasser dann im Bereich befindet, an den man nicht rankommt, ist ein Trockenlegen nicht möglich - zumindest nicht restlos. Nun, und dieses Restwasser kommt dann halt beim Beschleunigen zum Vorschein. Es kann aber leider nicht abfließen, da es häufig einen neuen Aufenthaltsort in meinen Hosenbeien gefunden hat. ;)
Na egal, in letzter Zeit war es ja trocken, und wenn es doch wieder losgeht mit dem Regen, werde ich einen Tip nach dem anderen hier abarbeiten.
In diesem Sinne danke und trockene Hosen für alle

Rudi :cool:
 
J

Jürgen

Guest
Hallo Rüdiger

Genau an der gleichen Stelle habe ich auch Wasser. Vorn links steht nach einem Regen immer Wasser im Alurahmen. Das kann dann gelegentlich mehr sein, bis es dann in den Füßraum läuft. Dort ist ja Gottseiglück ein Abfluß, so daß ich nicht jedesmal ne Pumpe holen muß.
Ich hatte mir auch schon Gedanken über Abhilfe gemacht. Aber sehen kann man nichts.
Vielleicht müßte man sich mit einer Lampe bei Regen in`s Fahrzeug legen und versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen.
Wenn Du was gefunden Hast, gib mal Laut, ich melde mich in diesem Fall ebenfalls.

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen aus Finsterwalde
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge