Verkaufe CityEl, aus 05/2008, 63km/h Zulassung, 100km Reichweite, 18300km


Geppi

Neues Mitglied
04.12.2016
48
Verkaufe mein CityEl, den ich seit Ende 2016 und über 10000km fahre. Laufleistung heute 18300km, vor 200 km habe ich bei Schippers in FFB eine Inspektion machen lassen, bei der er neue Stoßdämpfer, neue Reifen und neue Kohlen bekommen hat. Ein Riss im Oberteil am Targa-Ausschnitt (vorne, unten) wurde vom Vorbesitzer fachmännisch repariert und ist unauffällig (wächst seit 2016 nicht). Tüv bis 03/2020. Das Fahrzeug hat einen Perm Motor, HCS-Federung, Sportlenkrad 🆒, Sitzheizung, Batterieheizung, 48V-100Ah Li-Io-Akkus (2 Jahre alt, 100 km Reichweite realistisch machbar; im Alltag (Landstraße) ca. 1 Ah/km, auf der Autobahn sogar nur 0.75 Ah/km). Die Batterieheizung (36W) kann separat vom Ladegerät mit 230V bestromt werden, so dass im Winter die Akkus vor dem Laden sanft auf Temperatur gebracht werden können. Das unter dem Sitz befindliche Ladegerät kann per Schalter auf halbe Ladeleistung reduziert werden (schont den Akku, Ladung normal: ca. 2h, Ladung langsam ca. 4h). Darüber hinaus gibt's eine Nebelschlussleuchte, einen verzinkten Batterierahmen, eine 12V Steckdose, eine Herbert-Richter-Handy-Halterung, eine JBL Box für Musikbeschallung und einen Licht-Warnsummer. Und natürlich ein Verdeck.
Ins Paket gehören Bremsbacken, 3 zusätzliche Reifen (Sommer), 2 Winterreifen und 2 hintere Felgen (rechts, links, aufgezogen) sowie einen Satz Motorkohlen, einge Mikroschalter, ein BMS Kopfsteuergerät, 2 230V-Schaltuhren (Ladegerät+Heizung) und einige BMS-Zellplatinen.

Preisvorstellung: 3900€. Das Fahrzeug wird durch ein e-Bike abgelöst, aber ab und zu noch gefahren.

Standort: 83512 Wasserburg
Tel. 0173 13 065 14
Privatverkauf, Keine Gewährleistung, keine Rückgabe
4878487948804881.
 
Zuletzt bearbeitet:

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
9.741
Sorry

Aber der Preis ist absolut unrealistisch ein ähnliches Fahrzeug habe ich für 1200€gekauft, da deines gewartet ist sehe ich 1500 bis 1800€ als realistisch an. Ist leider so.

Gruß

Roman
 
  • Like
Wertungen: microcar

Geppi

Neues Mitglied
04.12.2016
48
Hallo Roman,
Danke für den Hinweis
Mag sein dass du recht hast.Dann fahre ich eben weiter damit.
Ich sehe aber für 2000 Euro meist Fahrzeuge ohne gescheiten Akku und sonstigem Handlungsbedarf. Schauen wir mal.
 

Andi aus Bad Essen

Aktives Mitglied
05.02.2010
1.737
Hey Leudde:

15 Akkus á 100,-€ = 1500,-€
BMS = 400,-€
Lader = 100,-€
Motor = 100,-
Räder à 80,-€ = 240,-
Wanne 2016 ohne Risse = 400,-€
Fact 4 Haube = 400,-€
STeuerung = 200,-€
Achse = 120 ,- €
Vorderachse intakt = 150,-€
Reifen intakt = 50,-€
Scheiben, Plane , Ü-Bügel, Akkukorb, Pedalerie, Bremszyliner, Achskonsolen, Sitz, Lenkrad, Tachoplatine, Relaisplatine, Schalter, Heizungselemente, Lenkachse, etc. ...

ich finde den Peis schon für die Gebrauchtteile okay.
Meins wird auch demnächst auseinandergerupft, weils komplett keiner haben will und ich ihn nicht unter Wert verkaufen möchte.
muss nur erst Zeit dafür finden. Eigentlich fast schade, ist ein fahrtüchtiger 91er mit funtionierender NiCd-Technik, Kelly, Thrige und angepasstem HF Lader
 

Horst Hobbie

Aktives Mitglied
30.05.2010
1.847
54
26452 Sande, Breslauer Str.23
Super, alles andere wäre auch Schade gewesen. :)
Schade das Forum Mitglieder die selber wissen wieviel Geld da drin steckt es so schlecht machen :-(
Alleine deine Akkus sind sicher noch mehr als 1000 Wert als Gebraucht.
Viel Spaß beim Biken und nass werden ;-)

Horst
 

Anmelden

Neue Themen