Stromsteller 156V?

R

Reinhold

Guest
#1
Hallo Elistis!
Für den Alfons bin ich auf der Suche nach einem (bezahlbaren) Stromsteller für seinen Twingo, 156V/15Kw
Logischerweise fährt das Auto ohne nicht...
Deshalb die Bitte: wer so was auch defekt über hat, oder zur beschaffung beitragen kann, melde sich bitte bei mir!
Danke für die Bemühungen(und schon wieder fährt einer)...
Tschau
Reinhold
 
J

j-hd

Guest
#2
Ist es nicht langfristig günstiger gleich <a href="http://www.mobile.de/cgi-bin/search.pl?CountOff=90&DataNr=2&DisplayDetail=14118739&DoSearch=1&FormCategory=0&FormColor=%2e%2e%2ebeliebig&FormDate=0&FormDurchmesser=0&FormEZ=%2d&FormKilometer=%2d&FormLand=%2e&FormMake=0&FormModel=elek&FormPLZ=&FormPower=%2d&FormPrice=%2d&FormSort=0&Page=0&SearchCat=bereich%3dpkw%26titel%3d1&bereich=pkw&sprache=1&x=63&y=13">so einen</A> zu nehmen?

Mit freundlichen Grüßen
j-hd
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.067
0
#3
Hallo,

das klingt ja wie ein echtes Schnäppchen! :spos:

Wie aufwendig ist es denn den Kfz-Brief neu ausstellen zu lassen?
Eigentlich müßten die Fahrzeuge ja schonmal hierzulande zugelassen gewesen sein :confused:
Oder zumindest im EU-Bereich...

Gruß Jens
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.348
37
Filderstadt
www.elweb.info
#4
Hallo Jens,
der Fahrzeugpreis ist echt der Hammer... die Batterien werden denke ich deutlich über 10.000 DM kosten, allerdings sollte man dafür auch lange Ruhe haben.. Jürgen Werner fährt mit einem AX schon über 45000 km.
Gruß Ralf Wagner