soko favorit rauch

wittwer peter

Neues Mitglied
12.12.2004
8
0
#1
hallo peter!
für dich gibts hier nur einer der dir da helfen kann
der carlo ... da ich nur provisorisch in IE sein kann muß ich dich auf die eingene suche schicken
unter "elweb Technik der Elektrofahrzeuge" auf die funktion suchen gehen und da das wort "Carlo" eingeben. da kannst du dann auf den autor klicken und ihm eine e-mail schicken.
eur weiss aus dornbirn am bodensee
 

weiss

Administrator
15.01.2004
1.929
2
#2
na peter... jetzt postest du im richtigen forumsteil :) *kleiner scher am rande*
hast du die e-mail ausfindig machen können?
euer weiss aus dornbirn am bodensee
 
09.08.2005
63
0
#3
Hallo Peter

Ich habe eine Reparaturanleitung für die Motorsteuerung im Pinguin Tavria. Ich glaube die Technik im Skoda Favorit ist sehr ähnlich. Die Motorsteuerung im Tavria heisst Pulsar-R 40. Wenn in deinem Skoda der gleiche Typ eingebaut ist kann ich dir die Unterlagen schicken. Du solltest aber vorher überlegen ob es nicht besser ist gleich eine neue Motorsteuerung einzubauen. Wenn in deinem Skoda das gleiche Modell wie im Tavria eingebaut ist handelt es sich um eine völlig veraltete Thyristorsteuerung mit sehr schlechtem Wirkungsgrad.

Ingo
 
C

Carlo

Guest
#4
Dem kann ich nur zustimmen!Aber irgendwo hab ich noch Teile der alten Pinguinsteuerung...

Gruss,Carlo
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
0
#5
hoi carlo
vielen dank für deine nachricht
das mit einer neuen steuerung für meimem favorit e ist interessant kannst du mir bitte ein par details dazu mailen
1 kosten 2umbau kann ich das dumme frage 3 kann ich dir mal anrufen ?

übrigens die steuerung habe ich ausgebaut und der def liegt beim minuseingang da ist was verbrannt.
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
0
#6
hoi ingo
danke für deinen beitrag
die neue steuerung ist eine gute ide kannst du mir mehr darüber sagen wie preis fabrikat und ungfährer aufwand
wie ich verstanden habe ist carlo der absolute spezialist - würde gerne seine e-mail adresse haben wenn das möglich ist
wünsche dir ein schönes wochenende
gruss peter
wiskoda@bluewin.ch
 

John

Neues Mitglied
14.04.2006
42
0
#7
Hallo

Wenn du irgendwelche Hilfe beim umbau brauchst kannst du dich
auch gerne an mich wenden ...
Habe auch damals mit Carlo die Steuerrung umgebaut.

MFG John
 
W

wiskoda@bluewin.ch

Guest
#8
ja danke für das hilfeangbot eiw würde das denn konkret aussehen ? hast du einen vorschlag
 
09.08.2005
63
0
#9
Hallo Peter

In meinem Tavria ist noch die original Thyristorsteuerung eingebaut. Eine neue Motorsteuerung z.B. von Curtis (www.curtisinst.com) würde ca. 1000 bis 1500 Euro kosten. Man könnte sich aber auch überlegen den Hauptthyristor und die ganzen Bauteile, die benötigt werden um den Thyristor abzuschalten durch ein MOSFET-Modul (z.B. VMO650-01F von www.ixys.com) mit einem passenden Treiber (z.B IXDN414) zu ersetzen. Ich schätze so ein MOSFET würde ca. 200 Euro kosten, ich kann aber schlecht abschätzen wie aufwändig es wird das ganze in die bestehende Steuerung zu integrieren.

Gruss Ingo
 

John

Neues Mitglied
14.04.2006
42
0
#10
Hallo

Naja die bestehende Schaltung umzubauen ist recht schwierig ...
Da wäre es bestimmt einfacher eine ganz neue Steuerrung zu bauen.
Bauteil dafür hätte ich alle da !
Preis würde dann irgendwas zwischen 50 und 100 Eur sein.
(Bauteilpreis)
Natürlich müsste man auf ein paar kleinere funktionen verzichen
die der Curtis-Controller bietet

MFG
 
09.08.2005
63
0
#11
Hallo John

Ich glaube nicht, dass es ein großes Problem wäre die Thyristorsteuerung auf MOSFETs umzubauen. Man müsste nur ein Flip-Flop vor dem MOSFET-Treiber einbauen, das mit dem Zündimpuls für den Hauptthyristor gesetzt und mit dem Impuls für den Löschthyristor wieder ausgeschaltet wird. Mechanisch sollte das auch kein Problem sein weil sehr viel Platz frei wird wenn man die beiden Thyristoren und die passiven Bauteile für das Abschalten des Hauptthyristors ausbaut.
Vorteil: Man kann alle Funktionen der alten Steuerung weiterverwenden (Strombegrenzung, Übertemperaturabschaltung, ...)
Nachteil: Die Taktfrequenz bleibt unverändert, ich glaube beim Tavria sind es nur 250Hz. Man kann also die kurzen Schaltzeiten der MOSFETs nicht ausnutzen.
 

John

Neues Mitglied
14.04.2006
42
0
#12
Hallo

Ja möglich ist der umbau natürlich ...erfordert aber elektronische
Grundkenntnisse.
Die Strombegrenzung funktioniert glaub ich mit einem Durchsteckwandler.
Die niedrige Tacktfrequenz hat eigentlich nur den Nachteil das man immer ein
surrendes Geräusch hört. Da der Reihenschlussmotor im skoda aber genung
Induktivität hat um die Stromimpulse zu glätte wird der wirkungsgrad bei der
niedrigen Taktfrequenz recht gut sein da man fast keine umschaltverluste hat.
Evtl. könnte man auch noch parallel zur freilaufdiode ein Mosfet mit dem negierten PWM Signal schalten um die Verluste noch weiter zu senken.

MFG
 
C

Carlo

Guest
#13
Hallo!

Kann bloss dazu sagen,dass mir der Curtis 1221B ein Reichweitenplus von 10km erbracht hat.Und das "störende Surren" ist auch weg;obwohl ich das am Anfang vermisst habe!

Gruss,Carlo
 
09.08.2005
63
0
#14
John schrieb:

Evtl. könnte man auch noch parallel zur freilaufdiode ein
Mosfet mit dem negierten PWM Signal schalten um die Verluste
noch weiter zu senken.
Eine einfachere Möglichkeit wäre eine Schottky-Diode, aber die aufwändigere Lösung mit dem MOSFET wäre besonders bei kleineren Strömen sicher noch etwas besser.
 
P

Peter CH

Guest
#15
gute nachricht habe ich aus basel - es scheint das ich eine ZAPPI - Steuerung mit ladegerät alles natürlich gebraucht aber ganz fur Fr 800 erhalte - das ganze soll man nur an stelle der alten steuerung problemlos einbauen können - hoffentlich stimmts - die steuerung läuft mit 12 volt mehr als die herkömmliche. muss also noch 2 batterien unterbringen was kein problem ist - übrigens der defekt an meiner alten steuerung soll die verbrannte hauptplatine sein da bin ich vieleicht selber schuld mir hat mal vor kurzem eine unterlagscheibe gefehlt, wuste nicht das da noch eine platine hinter den thyristoren ist schande - ich möchte mich bei allen für die unterstützung bedanken und freue mich auf einen noch schnelleren favorit
Gruss p. wittwer schweiz bis bald
 
E

erwin

Guest
#16
hallo
fahre einen skcda travira seit 3 monaten aber der bremsschütz zieht nichtz an .
hab die thyristoren durchgemessen und einer ist defekt mit der aufschrift 90 04 25642 der hat ein m6 gewinde.
hast du vielleicht einen den du mir günstig verkaufen könntest.
gruss
erwin
email e.rogler@gmx.de