Reifenprobleme



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo Leute,
beim TüV hatte ich das Problen,das alle Reifen an den Flanken und an der Lauffläche tiefe Risse zeigten.Die Reifen sind ca.1 Jahr aufgezogen und ca. 7000Km gefahren. Reifentype Conti City EL 80/70-16 40E
DOT 0300 und DOT 229
Reifendruck 3,0bar. Fahrzeug steht Tagsüber in einer TG .
Wer hat dazu eine Idee????
 
W

Werner Weiß

Guest
hallo michael:)
irrgendwo steht auf dem reifen verschlüßelt das herstellungsjahr, und nur das ist entscheidend- wielange der reifen hält! geh zu einem reifenhändler und frag mal nach wann der reifen gemacht worden ist. aus meiner erfahrung würde ich sagen: baujahr zwischen 1998 und 1999. dann sind die reifen älter wie 2 jahre und dann fangen sie an riße zu bekommen. ich habe auf die art in den 8 jahren schon 2sätze wegen riße erneuert- leider!
euer el- flitzer weiss :D
 

Anmelden

Neue Themen