Reichweite Fact4 mit 10000km Akkus bei 5 grad?


Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.223
Ich bin immer noch unschlüssig ob NiMH oder Blei.
Da ich mein Geschäft dieses Jahr noch vergrösern will, übelege ich mir doch ersmal, zwecks Ersparnis 4xBlei zu kaufen.
Was könnt ihr empfehlen damit auch im Winter noch brauchbare KM Leistungen bei rauskommen.
IIst hier Säure Nass im Vorteil??
Ich habe diesbezüglich auch noch mal bei Banner angefragt.
Ich muss es natürlich wissen, damit ich in etwa die Lebenserwartung der Akkus bei meinem F4 bei MEINER Fahrweise einschätzen kann.
Wenn die Akkus verschlissen sind muss ich noch gut 20 km Reichweite haben!!
Dann kann ich sie volladen und wieder ab nach hause.
Meine jetzigen, gequälten SSB schaffen die 20km bei 28° Aussentemperatur nur noch ziemlich knapp und bei vorsichtigem beschleunigen.
Also muss ich wohl demnächst neue haben
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.223
So wie es bisslang aussieht werde och wohl früher oder später in drei neue Blei Akkus investieren und nächsten Monat 12V 75Ah NiMh zusätzlich verbauen!!
Aus dem einfachen Grund, das mir ein 120Ah Blei block zwischcen den Beinen einfach zu usnicher zu befestigen ist!
Da ich den Akku aber dennoch gerne im Fussraum haben möchte denke ich das in diesem Fall die Mischbestückung das aller Beste ist.
Denn die Nimh wiegen deutlich weniger als Nicd oder Blei!!
Und sind erheblich kompakter!!
Die komplette Umrüstung auf Nimh oder Nicd macht wohl keinen Sinn auf die Km Leistung gerechnet.
 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
Hallo ,
was hättest Du denn für NiMh Blöcke mit 75 Ah ? Gib uns bitte einen link!

Karl
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.223
Ich wollte vom Akku Konfigurator.de 5x 12V Stränge á 15Ah über Dioden Parallel schalten.
Der Preis Läge bei ca 1000¤
An Ladergäten mit unter und Übertemperatur abreite ich gerade. bin bisslanf bei version 0.3 :)
Mit einem TEA1102 Chip
Dazu ein meanwell 24V 30A Netzeil oder so.
Die Akkus sollen laut Hersteller mit 5Ah schnell geladen werden.
Datenblatt gib es wenn Du das Akkupack zusammengestellt hast ziemlich am ende, da kannst Du auswählen ob Du nimh oder nicd willst
 

Reinhold Schebler

Aktives Mitglied
17.12.2005
510
Hallo!
Der Akkukonfigurator ist schon eine schöne Sache.
Der von Dir angegeben Preis von 1000.- bezieht sich aber auf eine Batterie
NMH 15Ah/ 48V; eine Zelle dieser Baugrösse kostet ca 20.-
Es gibt aber wirtschaflichere Konfigurationen;
Die 9000er D Zelle erhält man bei Stückzahlen um ca 6.-
somit 40Sx 8P ~ 1920.- + Ladetechnik.
ergibt 48V/72Ah; ~3,4Kw/h
warum dann nicht gleich STM 100?
48V~8 Blöcke~ 4,8Kw/h
Tschau
Reinhold
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.223
also 5x 12V 15 Ah je 215,9 = 1079,-
die anderen 3 Bleis werde ich wieder durch blei ersetzen.
Mir geht es um die 48 V umrüstung.
wegen der größe und dem gewicht des packs.
hoffe hier bei so wenig gewicht, noch kleben zu können, aber wie will man 30kg sicher kleben?
deswegen nimh f zellen
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren