Planung: neue Batterien



Bis zu 380 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 110 € erhalten.

THG-Quote für 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Michael H-A

Aktives Mitglied
02.07.2006
332
Hallo zusammen,

ich brauche euren weisen Rat :)

Im Moment fahre ich einen Solec Riva mit 60 Volt.
Dazu verwende ich
10 x Banner DB 6/160 BS Batterien
K5 155Ah - K20 180Ah

Da diese nicht mehr die neuesten sind und ich meine Reichweite bzw meinen Laderythmus evtl ändern möchte, brauche ich einen Tipp, was ich mir holen soll ...

Bei meinen Alltagsfahrten fahre ich zwischen 60 und 150 Ampere Dauerstrom (je nach Geschwindigkeit). Dazu kommen kurze Beschleunigungsfahrten von bis zu 350 Ampere (das ist absolute Spitze, dann geht der Strom auf ein erträgliches Maß -s.o.- zurück).
Mein Amperestundenzähler zeigt mir an, dass ich ca 25Ah für 12km Fahrt verbraucht habe.

Ich würde gern öfter laden. Evtl sogar täglich, wenn ich aus der Stadt nach Hause komme, damit ich immer mit vollem Saft losdüsen kann :)
Also sollte Memoryeffekt, erst entladen vor dem neu laden und so ein Schnick-Schnack der Batterie nur ein müdes Lächeln abringen.

Zu dem würde ich schon gern Batterien einbauen, die eine lange Lebensdauer haben.

Was würdet ihr mir empfehlen?
Und - sehr wichtig - wo kann ich diese Empfehlung erwerben?
Benötige ich ein spezielles Ladegerät für euer Dreamteam?

Ich bin gespannt... :)

 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
Hallo Michael,
wie viele Kilometer haben die alten Batterien denn gehalten ?
Ca. 12 kWh/ 100 km ab Batterie scheint mir etwas viel- oder bist Du ein kleiner Schumi? ( wer hat da genauere Zahlen - ca. 1l/km=1000 kWh /100 km?)

Sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Michael H-A

Aktives Mitglied
02.07.2006
332
Hallo Karl,

ich kann Dir nicht genau sagen, welche Kilometerleistung die alten auf dem Puckel haben. Ich habe den Wagen erst sehr kurz.
Sie sind auf jeden Fall schon über sechs Jahre alt und wurden 2004 einmal professionell "refreshed", also besonders behandelt, geladen, getestet etc.

Zur "Schumi-Frage": Beim Anfahren bin ich wohl noch etwas zu eifrig :)
Bin heute noch einmal die Strecke gefahren um die Charakteristik aufzunehmen:
1,5km 30-50 km/h (Ø 50A)
5 km 75-80km/h (Ø 160A)
2 km 60km/h (Ø 120A)
3,5km 40-60 km/h (Ø 80A)
zusammen ca 12km.
Wieder 24/25 Ah verbraucht.

 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
Hallo Michael,
wenn du einigermaßen gut an die Stöpsel beim Wassernachfüllen kommst, hast Du genau die richtigen Batterien! Zwischenladen und auch gelegentliches Köcheln (=Ausgleichsladung) schadet den offenen Zellen nichts, es verlängert sogar die Lebensdauer. Memoryeffekt gibt es bei Blei Akkus nicht. Fahre die Akkus so lange, bis Dir die Reichweite zu gering wird. Mache dich inwischen schlau, wo Du den selben Typ günstig wieder bekommst.

Sonnenelektrische Grüße
Karl
 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
Nachtrag: Der Reifendruck sollte natürlich möglichst hoch sein, z.B. 3,5 Bar; ganz wichtig ist die Spureinstellung wenn die nicht stimmt, kann man einiges an Energie in sinnlosen Reifenabrieb umwandeln! Exakte Einstellung spart Strom und Reifen!

Karl
 

Michael H-A

Aktives Mitglied
02.07.2006
332
Danke für die Tipps.

Wasser nachfüllen ?!? Das muß ich bei meinen Bannerbatterien auch mal machen?
Die haben keine solche Öffnung:
http://www.wanderup.com/Banner_Batterie_DB6-160_BS.jpg
In welchen Zyklen schaut man so ungefähr danach?

Bei Banner kann man direkt den gleichen Typen Batterie bestellen, also Nachschub wäre gesichert.

Ist denn Blei für mich die richtige Wahl, oder gibt es "bessere" Akkus, die bezahlbar sind?

 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
Hallo Michael,
Du hast offensichtlich Gel- Batterien !

Mea culpa ! Ich ging von offenen Flüssigakkus aus ! Bitte nicht köcheln, auch kein Wasser auffüllen!
Vermutlich einer der besten Bleiaukkus der konventionell zu besorgen ist, daher auch die lange Lebensdauer! Carlo hat mit Varta Gel Akkus 80.000 km in seinem Skoda geschafft! Benutze die Suchfunktion und sprich mit Carlo!

Sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge