Ladestecker für Saxo / 106


M

Matthias

Guest
#1
Hallo liebe Forumfreunde!

Also ich muß ein neues Ladekabel besorgen, weil abhanden gekommen!

Ein Ladekabel von PSA kaufen ist aber teuer! So um die 450¤

Nur der Stecker auf Auto Seite kostet da schon weniger! So rund 125¤! Aber bei diesem Stecker fehlen die ganzen metallischen Innereien! Es sind also die elektrischen Anschlüsse nicht dabei! Diese schauen aus wie Sprialfederen mit ca 2,5 cm Länge und einem Schraubanschluss für den Draht!

1. Kennt jemand diese Federn und weiß wo man Sie bekommt?
2 Kennt vielleicht jemand den Hersteller des Ladesteckers wo man direkt anfragen könnte?
3 Oder hat jemand vielleicht ein überflüssiges Ladekabel, daß er verkaufen möchte?
4 Oder vielleicht einen zerbrochenen Stecker! Da könnt ich mir dann die Federn ausbauen!

Grüße,

Matthias
 
C

Cityelch

Guest
#3
Hallo Matthias.

Ich hatte anfangs auch keinen Stecker dabei und wollte besagten Avcon Stecker als Ersatz kaufen. Aus sehr sicherer Quelle erfuhr ich aber dass der Stecker nur ÄUßERLICH ähnlich aussieht, es aber ein anderes System ist.
Der Stecker ist von Marechal natürlich in Frankreich gefertigt:
http://www.marechal.fr/

Also 125 Euro für den einfachen Stecker sind vollkommen ok, Ich habe für die Version mit den Hochstromkontakten 200 Euro gezahlt (Kontakt auf Wunsch).

Gebaucht gibt das Ding ja keiner günstig ab.
Ich glaube Jaromir hat da auch keine billigeren, der hat mittlerweile wohl auch mehr Fahrzeuge als Stecker.

Vielleicht überlegt sich ja auch mal jemand technisch begabtes etwas ganz anderes: z.B. die Buchse ausmessen, rausbauen, alle Microschalterchen in der Klappe und so überbrücken und einfach ne CEE Campingdose oder so. Bei soviel Ärger mit Autos ohne Kabel oder durch kaputte Ladegeräte nicht ladbare Fahrzeuge lohnt sich die Entwicklung doch vielleicht schon....

Sonnige Grüße Cityelch
 

Anmelden

Neue Themen