Kohlen am Kewetmotor


GDE

Aktives Mitglied
03.04.2006
516
Hallo,

seit gestern habe ich an meinen Kewet ein schleifendes Geräusch. Die Quelle liegt eindeutig im Motor. Es sind jetzt 33000 Kilometer auf dem Kewet und ich denke, daß es an den Kohlen liegen könnte. Leider habe ich bisher die Stellen am Motor mit den Kohlen nicht idendifizieren können. Der Motor ist rund herum geschlossen. Auf der dem Getrieb entgegengesetzten Seite könnte ein um den ganzen Motor herumgehendes Blech geben. Allerdings habe ich keine Schrauben oder sonstige Befestigungen gefunden. Zudem sitzt das Blech sehr fest. Also - wie kommt man an die Kohlen ran.

Wenn es nicht die Kohlen sind, muß ich wohl den Motor rausnehmen. So wie das aussieht, muß ich an der Kupplungsglocke die Schrauben lösen und die zusätzlichen Schrauben am Motorgehäuse. Zudem wohl die Stromanschlüsse. Wie geht dann der Motor von der Kupplung runter?

Danke für Eure Hilfe.
Gunther
 

GDE

Aktives Mitglied
03.04.2006
516
Hallo Ralf,

das ist nicht so ganz klar. Verkauft wurde er mir als 2er. Hat aber noch eine mechanische Kupplung, aber auch eine 12-Bordbatterie. Könnte demnach auch ein 1er sein. Baujahr ist 92.

Gunther
 

Reinhold Schebler

Aktives Mitglied
17.12.2005
510
Hallo Gunther!
Die Schrauben für den Blechring sind am Anschlusskasten; womöglich unter der Abdeckung.
Darunter sind die Kohlen; 8 Stk; Bei mir waren EK40 verbaut.
Der Andreas Friseke weis eine Quelle.
Ich auch: aber nur für Abnahme von Stückzahlen.
Ich würde mir auch 2 Sätze mitbestellen....
Tschau
Reinhold
 

GDE

Aktives Mitglied
03.04.2006
516
Hallo Reinhold,

einen Satz Kohlen habe ich hier. Wäre aber an einem weiteren Satz interessiert. Wie hoch liegt der Preis.

PS.: Anscheinend waren es die Kohlen an meinem Motor nicht. Das Schleifgeräusch ist geblieben. Jetzt wird es wohl an den Lagern liegen.

Gruß
Gunther
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!