Geräusch Bereich Motor/Achse- Fehlersuche



Bis zu 380 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 200 € erhalten.

THG-Quote für 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Enno

Aktives Mitglied
15.05.2006
388
Moin in die Runde,
Geräusch Bereich Motor- Fehlersuche

Schon länger hatte ich ein geschwindigkeitsabhängiges „tak“-Lagergeräusch, was lauter wurde.
Zunächst ein allg. Tipp: erstaunlich, wie sich Störgeräusche im City-el weiterleiten. Bei einem Hörtest per Schraubenzieher am ausgebauten Motor mit Achse hätte ich auf ein Motorlager getippt...
Also Lager Bremsgrundplatten getauscht, Motorlager kontrolliert usw. Letztendlich sind es die Lager Motorkonsole, besonders auf der Seite des Riemenrads ca. 0,9mm Spiel. Laut optischer Kontrolle sdcheinbar IM Lager, eher nicht im Alu-Lagersitz der Motorkonsole oder Achse

Wer hat Ideen: Wie kann man gut, mit Hausmitteln, die Lager/Motorkonsole auspressen, möglichst ohne das Riemenrad mit der Taperlockbuchse demontieren zu müssen.

Die Patina auf der Achse-nicht messbar – habe ich bereits abgeschliffen

Nebenbei nat. den Kollektor samt Kohlen sowie die Achse kontrolliert (über 100000km)

Eine Hydraulikpresse habe ich nicht, Wagenheber schon

(den thread:“ Hinterradachse Version Riemenscheibe am Motorkonsolenlager eingelaufen“ habe ich gelesen")

Viele Grüße
Enno
 

Anhänge

  • CIMG0020.JPG
    CIMG0020.JPG
    215,3 KB · Aufrufe: 22
  • CIMG0015.JPG
    CIMG0015.JPG
    190,2 KB · Aufrufe: 20
  • CIMG0014.JPG
    CIMG0014.JPG
    242,6 KB · Aufrufe: 23
  • CIMG0017.JPG
    CIMG0017.JPG
    265,8 KB · Aufrufe: 24

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
3.152
ich fürchte ohne Riemenrad demontage ( ausdrehschraube ) geht es nicht schau dir ein taperlock ausbau Video an ....

ichhabe die motorkonsole mit einem dicken Zentralheizungsrohr das solang ist wie der Achsstummel u div zulagen mit dem Gewinde der Radmutter schritt für schritt rausgedrückt .... welle halt gut polieren und fetten meist gehts leichter wenn man die Rändelung der Achse hinter sich hat , dann fluschts schon mit leichtem klopfen ..

. statt den krallenringen hab ich mir die montierbaren bei Schippers oder so gekauft . ich hab auch nachher mit den neuen Lagern beim loch, das für die Stützenschraube in der Konsole ist, altes zähes getriebeöl eingefüllt asche auf mein Haupt. bisher ists drin geblieben
 
Zuletzt bearbeitet:

Anmelden

Neue Themen