Fact four auf Ni-Cd umrüsten ?

D

Dieter

Guest
Hallo !

Hat schon mal jemand einen city-el fact four auf Ni-Cd Akku´s umrüsten lassen bzw. selbst umgerüstet ?

Ich will das machen lassen, weil bei kalter Witterung die Reichweite nicht langt.

Wer hat da schon Erfahrungen gesammelt ?

Danke !
 
R

reinhold

Guest
Hallo!
Wenn die Reichweite nicht langt muss man die mitgeführte Energiemenge erhöhen.
Stärkere Batterien...Mehr Spannung(42;48V)...oder sparsamer fahren.
Ich bringe es bei 48V auf 75 km wer bietet mehr?
Tschau
Reinhold
 
H

Herby

Guest
Fahre 42 Volt mit 130 kg Fahrer gewicht Reichweite 67.6 km Auch nicht schlecht oder ?????????????????
 
U

Uwe

Guest
Hallo,

ich hätte da eine Frage: wenn ich das city-el auf 42 V umrüsten will, muß ich da etwas beachten??
Bzw. bekommt dann der Motor 42V?? Wie sieht das mit der Beleuchtung aus??

MfG
Uwe
 
K

Karl

Guest
Hallo Uwe!

Du scheinst relativ neu auf diesen Seiten zu sein, daher würde ich Dir empfehlen, Dich mal mal mit den Suchfunktionen vertraut zu machen !
Es steht alles fast alles drin! Einge Stunden auf diesen Seiten können Dir wochenlanges Schrauben sparen.
Kurz: Elektrisch sind 42 Volt Nennspannung bei jedem El normalerweise kein Problem, es fährt aber dann schneller! Also mußt Du es eintragen lassen; sonst verlierst du die Zulassung und insbesondere möglicherweise auch den Versicherungsschutz!

Gruß Karl
 
K

karl

Guest
Hallo Momme!

mein city-el erreicht bald 40.000 km!
100 km pro Ladung habe ich noch nie erreicht- gut, bei neuen Blei-Batts waren schon mal 60 km drin!
Wie lange glaubst Du, halten die SSBs bei dieser Tortur?


Gruß Karl
:cheers: aus der Stadt des Oktoberfests
 

Momme Dittloff

Neues Mitglied
18.04.2006
10
Hi Karl,
meine Akkus sind ja erst ein halbes Jahr alt und ich hab keine Ahnung, wie lange sie halten mögen - was damals mehr für mich zählte, war der Preis :).
Erstens hab ich die Maximalreichweite nur einmal bislang ausprobiert und bin dabei die Akkus nicht ganz leer gefahren - in so fern war die "Tortur" nicht ganz so hart.Wenn jemand ohne Einzelblocküberwachung fährt, bis das Auto stehen bleibt, ist es sicherlich problematischer.

Gruß Momme
 
B

Bernd

Guest
Hallo Ihr F4 Fahrer: Am Anfang kam ich, mit meinem F4 auch 80Km .Aber nach
gut sechs Monatten komme Ich mit ach und krach mit meinen 4 SSB Batterien
noch ganze 30 Km.Wer hat dies bezüglich von der Citycom Ersazbatterien auf
Kullanz bekommen oder eine Gutschrift (erstatteter Betrag in € )Ich wäre euch
dafür sehr dankbar .Gruß Bernd
 
R

Roland Reichel

Guest
Hallo Bernd,
wenn es so schnell runtergeht mit der Reichweite, ist etwas faul.
Mich interessiert, wie Du die Batterien genutzt hast.

Kannst Du das kurz beschreiben:
Wieviel gefahren pro Ladezyklus, wann und wie geladen hinsichtlich Ankunft- und Abfahrtszeiten (gleich nach dem Ankommen oder kurz vor dem Abfahren) etc.
Vor allem: Wie ist das Fahrverhalten: immer mit hohen Strömen oder eher mit moderaten Strömen gefahren.

Weisst Du, ob alle vier Akkus schwach sind oder nur einzelne? Hast Du also mal die Spannungen im Betrieb, bei Ruhe und bei Ladung gemessen??

Gruss, Roland Reichel, bsm
 

Anmelden

Neue Themen