Erfahrung mit EFFEKTA BTL120s


W

wolfgang

Guest
Nachdem nunmehr wenige KM zu absolvierten 2000 fehlen
möchte ich mal ganz kurz die BTL 120s LOBEND erwähnen.
Bis jetzt ist das Resümme das ich noch NIE (und hoffentlich
bleibt das auch noch ein Weilchen so) eine derartige GUTE
Batterie gefahren habe was Reichweite und Steifheit anbelangt.
Selbst die Champion GNB waren nicht damit vergleichbar.Bei
den SSB gings bei 2000KM schon langsam los mit den Problemchen.
Alle 4 EFFEKTAS sind absolut übereinstimmend in der Spannung
unter und ohne Belastung. Um nur mal ein paar Beispiele aus
meinen seit 12.04.05 geführten Ladetagebuch zu nennen. Vielleicht
können die Experten hier etwas daraus ableiten. ZB.:

gefahrene KM eingeladene KW/h mit Spannung bei norm
Conrad Energiemonitor gemess. Belastung

36,5 KM 4,1 11,9 V
47,4 KM 5,9 11,6 V
30,7 KM 4,2 12,1 V
37,9 KM 4,5 11,9 V

usw,usw. Ich hab diese Werte mal nach dem Zufallsprinzip von unterschiedlichen
Tagen und unterschiedlichen Wegstrecken zusammengestellt.
Geladen wurde wie ich hier schonmal beschrieben habe mit einen#m
eingebauten Pictroniklader KOP 1800 bis 14,2V der danach abschaltet und
4 IVT´s laden weiter bis ca 14,6 V.
Ich würd mich freuen wenn die EXPERTEN das mal kommentieren könnten.
Ist das ok ? oder doch nicht ?
MfG Wolfgang
 
A

Andreas Hagen

Guest
Hallo,

das freut mich zu lesen. Um so mehr weil bei mir gerade 3 Effektas im Zulauf sind.
Sind die erwähnten KM deine max. Reichweite? Wäre wenig.
Schreib bitte mal etwas zu deinen gefahrenen Geschwindigkeiten und der resultierenden Reichweite.
Ich hoffe das ich mit den 3x 120s auf 30-40km bei 45-50km/h Reisegeschwindigkeit komme.
Laden werde ich mit standard Ladegerät und 3x IVT.
Zum Abschalten bei 14,2V muss ich mir noch etwas ausdenken. Dazu stand auch schonmal was hier im Forum. Ladewächter von Conrad 14,2V einstellen und Ladegerät per Relais ausschalten, oder so ähnlich.

LG
Andreas
 
W

wolfgang

Guest
Hallo Andreas !
Nein die angebenen KM waren nicht die maximal Reichweite.
Das hab ich bislang auch noch nicht probiert. Bisher bin ich nicht wesentlich
unter 12 V gefahren und die 11 V noch nichteinmal "ausprobiert". Ich denke
das ich so an die 50Km kommen könnte. Meine Geschwindigkeit liegt je
nach Straßenzustand hier bei ca. 35 km/h,wobei der Ape 50 eh nur
max. 42 Km/h macht.
Das mit der Bordlader Abschaltung hatte ich hier im Forum geschrieben.
Dazu hatte ich BAUSATZ 10A Ladeautomatik von Conrad so modifiziert
das das Relais nicht die Ladespannung abschaltet sondern die Netzspannung
vom Bordlader trennt und dafür die IVTs mit Spannung versorgt welche
dann noch mit 0,01Ohm R in der Ladeltg. versehen bis ca. 14,6 weiter
strampeln. Das funzt prima und ist auch vielleicht mit dafür verantwortlich
das NOOOCH alles gut läuft.
MfG Wolfgang
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.204
91365 Reifenberg
Hallo Wolfgang und andere Effekta Nutzer,

ich habe zwar noch keine echte Erfahrung mit den Effektas.
Allerdings habe ich wor wenigen Tagen meinen 90er El bei Bernd Kürten aufarbeiten lassen und ihn mit Kettenantrieb, neu eingestelltem Trafolader und 3 neuen Effektas 120 Ah zurückbekommen.
Die Akkus sind noch neu und haben nach den ersten Messungen noch viel zu wenig Kapazität (nur so 60 bis 80 Ah, gemessen mit Kapazitätsmessgerät und bei 6 A Belastung).
Jetzt bin ich beim "Formatieren", d.h. gezieltem Laden und Entladen über einige Zyklen - jeweils mit Messung der geladenen und entnommenen Ah.
Zur Sicherheit werde ich noch die powercheq equalizer einbauen.

Erfahrungen gibts dann später, so in einigen Monaten. Bin gespannt, wie sie halten.

Gruss, Roland, bsm
1990er El mit 36 Volt, Versicherungskennzeichen, 100 Watt solar auf dem Dach, Kettenantrieb mit Thrige Titan Motor, Compoundwicklung seit 1993 mit Speedwiderstand schaltbar) und Seiten-Schiebescheiben auf beiden Seiten. Zur Zeit bin ich am Batterieladen und Entladen und dabei, die Solar- und Messtechnik mit dem magnetronic Ah-Zähler wieder zum laufen zu bringen.
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.338
wolfgang schrieb:

4 IVT´s laden weiter bis ca 14,6 V.
Sind die Effektas nicht geschlossene Batterien?

Wenn ja, dann solltest Du mit der Spannung keinesfalls über 14,4 V hinausgehen und diese auch temperaturkompensieren. Anderfalls werden die Batterien auf die Dauer ausgasen und an Kapazität verlieren.

Gruß,
Emil
 
W

wolfgang

Guest
Hallo Emil !
Danke für Deine Antwort.Ja die EFFEKTA BTL 12-120s ist eine geschlossene Vlies AGM Batterie und in den techn. Daten steht unter LADUNG
2,45 V /Zelle = 14,7 V bei 25°C im Zyklusbetrieb.
Temperatur Kompensation -3mV pro Grad und Zelle.
Ich laade immer Nächtens und die Nachtemperaturen haben hier auf der Insel
die Marke von 20°C wohl nocht nicht überklettert.
ALSO KEINE GEFAHR ? ODER ???
MfG Wolfgang
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.338
Hallo Wolfgang,

unter http://www.effekta.com/pdf/Manual_DE_42_46_Batterien.pdf wird nur eine Spannung von maximal 2,4 V/Zelle erlaubt, allerdings sind die Wert wohl mehr für den Standby-Betrieb.

Wenn bei Dir die Temperaturen beim laden so niedrig sind dann dürfte es kein Problem geben. Hinzu kommt ja noch dass des durch die schwachen IVTs wohl kaum zu einer Eigenerwärmung kommen dürfte.

Gruß,
Emil
 
A

Andreas Hagen

Guest
Hallo,

Nach einer Fahrt über 90km mit vollem Compound Feld (45km/h) habe ich 5,35 KW/h nachgetankt.

Die Entladestrom betrug 35-45A bis die Leerlaufspannung bei 11,5V war.
Geladen habe ich 2 Std mit 23A und den Rest mit 8A (nur IVT).

Bei einem Entladestrom von 45-60A (Speedwiderstand - 50km/h) komme ich "nur" 75 km weit.
Bis jetzt habe die Batterien 500 km hinter sich.

Wenn das so bleibt bin ich super zufrieden mit diesen Vlies Batterien.
3 Stück für 400 Teuro inkl. Versand war dann ein klasse Geschäft.

LG
Andreas

PS. Es handelt sich um ein City El mit Kürten Kettensatz.
 
W

wolfgang

Guest
Hallo Andreas !
Gleiches kann ich auch bestätigen .Bewege mich jetzt langsam
auf die 3000KM Marke zu und die Batts sind immer noch Top.
Nach 30KM (bei mir Off Road Betrieb) hab ich immer noch unter Belastung
etwas über 12V. Hoffentlich Bleibt das so :)"Eingetankt" werden durchschnittlich
etwas über 3KW/h bei 30 KM .
MfG Wolfgang
 
R

Roland

Guest
wo gibt es die Effekta 120 für 400 Teuro inkl. Versand??
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.320
und?? Wie sieht es jetzt mit den Effektas aus??
MAn sollte ja immer vorraus schauend sein, noch laufen meine super. aber wer weiss wie schnell sie plötzlich einbrechen

 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!