endlich bezahlbares Elektro Auto , ich freu mich

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.456
Hm - irgendwie beschleicht mich das das mit Ironie gewürtzt ist.

BEwegt sich nicht ausstungsbereinigt ja auf der Preisebene wie T.

Auf der anderen Seite nur weil der Bremsassistent bei den deutschen teilweise besser abschneidet als bei Tesla........dann doch göleich als Hyriiiid

Duck und Wech.
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.504
ich finde den dacia spring relativ interessant,,,
bye wolle
PS; trotzdem nix für mich, ich bleib lieber bei den exoten,,,
 
  • Like
Wertungen: thegray

Andi aus Bad Essen

Aktives Mitglied
05.02.2010
1.756
Mag sein, dass andere andere Erfahrungen haben. Aber mein Peugeot 106E hat sich als echtes Sparschweinchen erwiesen. Bin jetzt in 8 Jahren insgesamt 144000 km damit gefahren. Laufleistung insgesamt 216000. Habe einmal bei 175000 km den Akkusatz für 3000,-€ wechseln müssen, 4 x die Kohlen und ein paar mal kleine Reperaturen an der Sagembox vornehmen lassen müssen. Der Motor musste einmal wegen Dichtungsringen raus und die Standheizung musste getauscht werden.
Insgesamt von den Kosten kein Vergleich zu meinen Verbrennern.
Meinen Dacia fahre ich seit einem Jahr und 8000 km - eigentlich auch ein schönes sparsames Auto - aber schon das Tauschen der Dieselinjektoren nach 180000 km Laufleistung hat fast den Akkupreis erreicht.

Meine Tochter kauft sich jetzt einen gebrauchten ZOE.
Bin gespannt auf ihre Erfahrungen.
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.456
Insgesamt von den Kosten kein Vergleich zu meinen Verbrennern.
Meinen Dacia fahre ich seit einem Jahr und 8000 km - eigentlich auch ein schönes sparsames Auto - aber schon das Tauschen der Dieselinjektoren nach 180000 km Laufleistung hat fast den Akkupreis erreicht.

Meine Tochter kauft sich jetzt einen gebrauchten ZOE.
Bin gespannt auf ihre Erfahrungen.
TJA GENAU SOWAS - ist es das der ansonsten WERTE EMIL, nicht akzeptiert weil für ihn kein Kostenargument auch nicht oder Grade auch beim Hybriden. Da selbet die Benziner jetzt so eine Technik haben und nach ein Paar Jahren dann mit den selben Mucken anfangen - und wenn dan ein paar Tausender anfallen bis alles ......dann bei den mehr Denkern die Frage kommt - was habe ich den am Ende gespart ......

UND PS. wenn man dann bei bestimmten die 180.000 erreicht hat, konnte man dann der Glücklichern von dem Dummdreinschauenden sein - die Neuen Punpen sind bei weiten nicht so Verschleissfest und wenn die Hinn ist oh mann. Es GebrauchtProfis - die Packen solche Wagen mit mehr als 120.000 nur unter extremem Abschlägen
an.
JA JA - die Hybriden laufen seltner und dann lönger und Gleichmässiger - Genauso richtig ist aber die Annahme das deswegen die Leichter und Billiger gebaut sind somit .......ups. Nicht jeder Hersteller hat bei Hybriden so eine herangenehnsweise wie Toyota
 

Anmelden

Neue Themen