City El 60 Volt

E

El Cid

Guest
Hallo Ellistis,

habe vor, meinen EL von 48 Volt auf 60 Volt hoch zu rüsten. Alle nicht benötigten ( eigentlich alles ) kommt raus. Dafür nur noch Hi Tech. Geld spielt da weniger eine Rolle. Den Perm würde ich gerne gegen einen Synchronmotor ersetzen. Zusätlich werden Ni-Ca Batts verbaut. Zwangskühlung für die Batts und den Motor habe ich auch vorgesehen.
Mein Ziel:
Zuverlässigkeit bekommen
80 Km/h und eine Reichweite von 100 Kilometer bei Vollast.
So, nun hoffe ich, das genug Profis Antworten und mir das Ausreden wollen.
Pro und Kontra wäre gut als Antwort.

Grüße aus Regensburg

El Cid - der Raser
 
F

Frank Kwirandt

Guest
Hallo El Cid!

Contra:
Bei 80 km/h muß wahrscheinlich das Bremssystem überarbeitet werden.
Bei einer Vollbremsung hast du dann wahrscheinlich 3 Platte.
Und der TÜV würde wahrscheinlich auch nicht mitspielen.
Meine laienhafte Meinung.

Falls das Gegenteil der Fall sein sollte, dann komme ich gerne mal zur Probefahrt wenn alles fertig ist. :)

Gruß Frank
 
R

Rainer Partikel

Guest
Die Finger jucken zu sehr als das ich diese stillhalten könnte.

Lieber EL Cid,
Grundvoraussetzung dieser hohen Geschwindigkeit ist der Umbau der Hinterradfederung. Ohne Federbeine wird dein Vorhaben gefährlich. Dann musst Du eine Motorbremse einbauen denn die Trommelbremsen waren für 45 kmh ausgelegt. Schon die 62 kmh Version ist M.E. zu schnell. Auf ebener Landstrasse , also nicht in der huppeligen Stadt, konnte ich schon 80 kmh erreichen, manchmal, und das war schon gut so durch die Heimat zu gleiten. Aber, eindeutig über dem Limit....
Dessweiteren sollte das Vorderrad eine Scheibenbremse aufweisen. Und vergess den Bremsfallschim nicht
:D

ZINNEKE
 
D

Dieter Seeliger

Guest
Hallo ElCid,
60 V schön und gut, aber ich würd mich meinen Vorrednern anschließen.
Die Geschwindigkeit ist für das EL viel zu hoch !!
Ich hätte mich letztens beinahe bei ca. 40 km/h mit dem El in der Kurve abgerollt.
Die Bremsen und die Vorderradkonstruktion sind da völlig überfordert.

Gruss Dieter
 
J

Jens

Guest
Hallo,
ohne jetzt Schuld haben zu wollen, wenn Du Dich damit von der Piste schießt.
Habe ein Twike mit 56 mal 6 Volt 12Ah Bleiakkus. (ca 14 Euro das Stück).
Für die Spannung gibt´s wenigstens Umrichter und Motoren...
viele Grüße
J-O
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.773
91365 Reifenberg
Hallo El Cid,

da muss ich wieder aus meiner Erfahrung plaudern.

Also ich habe seinerzeit in Kitzingen beim 5000er Fest (Seriennummer 5000 des City El) einen El mit 72 Volt probegefahren.
Er hatte allerdings breitere Reifen (waren Notlauf-Reserveräder von normalen Autos), einen anderen Motor und natürlich andere Steuerung. Alles aus den USA.
Batterien damals Panasonic Blei Vlies Hochstromtypen. Es gibt da nur einen Typ, der sich wirklich für E-Autos eignet, war von Panasonic speziell für den General Motors E1 gemacht. Ist alles Geschichte, leider, die E1 sind verschrottet (es ging durch die Presse, die Elweb-News und die Foren...)
In den USA soll es einen El geben mit vier Rädern. Ich habe ihn aber noch noch finden können, wo er steht, und ich habe auch noch keine Bilder. Vierrädrig halte ich aber für die Geschwindigkeiten für sehr sinnvoll. Könnte dann "Tiger" heißen, in Anlehnung an den Messerschmidt Kabinenroller, von dem es auch eine vierrädrige "Tiger" Ausführung gab.

Der 72Volt El steht in Hattingen bei Uli Senkowsky. Das ist der Typ, der auch noch einen Sparrow hat, sogar mächtig getunt von der Elektronik her (max. 1200 A, also rund 160 kW, frist natürlich Batterien, beschleunigt aber super). Ich war mit Uli beim EVS21 in Monaco und habe mit meinem Rapsöl VW seinen Sparrow auf dem Anhänger hin- und zurück gezogen.

Mach ihm ein Angebot, vielleicht gibt er den 72V El ja ab.

Gruss, Roland
 
E

El Cid

Guest
Hallo Ellistis,

Dank für eure bisherigen Beiträge.
Bin bisher mit knapp 70 Km/h unterwegs gewesen, bis es mir den Scheibenläufer zerlegt hat. Das da natürlich eine Reku mit drin war, ist ja klar ( dank sei Sevcon ).
Da ich meinen El Cid zu 95 % als Bewegungsmittel zu meiner Arbeitsstätte ( 25 Kilometer hin und zurück) sehe, fast nur gerade Straßen habe und mit 50 Km/h ein hindernis im Berufsverkehr bin, habe ich mich entschloßen diesen Schritt zu machen.
Ich bin, auf Bayerisch gesagt, eine Rennsau. Leiste mir auch den Luxus, einen entsprechenden Boliden in der Garage stehen zu haben ( sollte ich wieder mal die Schallmauer durchbrechen zu müßen ). Meine Erfahrung mit dem Cityel ist folgende:
mit Scheibenlaufer ( Perm ), Sevconregler und Reku, ist der El locker mit 80 Km/h zu fahren. Die wenigsten haben wahrscheinlich Ihren El mal in den Grenzbereich getestet. Ich schon. Der kann sehr viel ab. Habe 6 Bar Reifenluftdruck in den Hinterreifen und 5 vorne. Solltet Ihr mal machen, jede Kurve ein drift ( im Jugendlichen jargon zu bleiben: einfach geilll ).
Der Tüv interessiert mich überhaupt nicht. Fahre ein kleines Versicherungskennzeichen. Nachdem ich die letzten drei Jahre meinen El sehr Vernachlässig habe, bin ich wieder ( Gott sei dank ) auf den Trichter gekommen, elektrisch zu fahren ( Springt einmal Gardasee mehr im Jahr raus ). Also:

60 Volt und nur das beste vom besten. Aber was????

Gruß

El Cid - die Rennsau
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.198
hallo el-cid :-(
wo willst du beim el die 5 (blei)battereien oder 10 NiCa stapeln?
euer weiss aus dornbirn am bodensee

ps: stelle mir gerade die NiCa im kofferraum vor :)
 

Harald Schwieger

Neues Mitglied
07.07.2006
19
Hallo El-Cid,

ich bin auch schon mit dem EL über 80 gefahren (bei uns im Allgäu gibt es lange Abfahrten), ich bin auch schon auf 2 Rädern durch die Kurve gefahren, schon irgrndwie geil, klar aber alles kurz vor Murnau (unser nächst gelegenes Unfallkrankenhaus)

Mein Tipp, schliesse eine gute Unfallversicherung ab, die auch bei grober Fahrlässigkeit zahlt, schau das deine Familie gut versorgt ist und halt bitte die Presse beim Polizeibericht raus.:spos:

Grüsse aus dem Allgäu Harald
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.691
Filderstadt
www.elweb.info
Mein lieber El Cid,
... sorry dass ich hier den Oberlehrer gebe.

Was Du treibst mit dem kleinen Nummernschild treibst ist Versicherungsbetrug. In diesem Fall super klar, Dein Versicherungsschutz ist weg, bei Haftpflicht und evtl auch Lebensversicherung... Soviel zum Rechtlichen. Es gäbe ja auch die Chance mit dem großen Nummernschild zu fahren und zumindest 66 km/h Zulassung zu bekommen,

Zum fachlichen:
Wenn Du was heftiges bauen willst, gibt es bewährte Mittel. Nimm einen Thrige Titan 140 C(!) der hat 48V 4 kW und läßt sich auch mit höheren Spannungen kommutieren.

Bei den Akkus nimm die Saft NC Akkus 6V100Ah mit dem Wassermantel, wie Sie auch im Citroen AX / Saxo verbaut wurden, damit hast Du die Chance eine Kühlung aufzubauen. Dank des geringen Gewichts der NC Akkus, würde ich auf 66 oder 72 Volt gehen, damit kannst Du die Kuh fliegen lassen... Auch die 100 km Reichweite müssten gehen.

Dazu 2 Lader mit 2 kW, wenns mal schnell gehen soll.

Be careful.... bei mir im Verein hängt ein schwarz gerahmtes Bild, von jemand der immer der schnellste und sicherste Fahrer mit dem Motorrad war... jetzt ist er "weg".

Grüße
Ralf Wagner
 
E

El Cid

Guest
Leute, Leute,

nun bleibt mal alle cool. Was ich da mache ist mir durchaus bewußt. Habe ja nicht danach gefragt, was hier rechtmaßig ist oder nicht. Sondern was ich einbauen soll.
Ich weiß, das über 90 % hier im elweb Bastler und tüftler sind. darum erhoffe ich mir entsprechende Tipps.
Diese Oberlehrermäßigen Sprüche kann sich ein jeder sparen.
Was der City El im Stande ist zu leisten wissen die wenigsten. Fahrt auf einen großen Parkplatz und testet alles. Und wenn er umfällt, na und, dann wird er wieder geklebt und lackiert..
Ach ja, Ralf, das Du mir von Versicherungsbetrug sprichst?? Ausgerechnet DU??!! Naja, war wohl unüberlegt.
Außerdem hatte ich bis heuer zum Frühjahr eine PKW Zulassung. War mir beim Tüv alle zwei Jahre zu nervig. Außerdem hatte ich bei dieser zürich Versicherung (die sehr empfohlen wird - lach mich kaputt ), eine Haubenschaden gemeldet. Habe denen einen haufen Geld gespart und dieser scheuermann hat mich gelinkt. Schnauze voll und kleines mopedkennzeichen her.
Also, bin kein Narr und kein Selbstmörder. Habe weit über eine Million kilometer Wegstrecke hint mir. Habe eine gehobene Stellung und meine geschiedene Familie ist sehr gut Versorgt. Hier braucht ihr euch nicht Kümmern.
Kümmert euch um Lösungen.

Schöne Grüße

EL Cid
 
E

El Cid

Guest
Ach ja, noch was.
meine Höchstgeschwindigkeit bisher 105 Km/h übern Berg runter. Gemessen von einer Bekannten mit Ihren BMW, die hinter mir herfuhr.

Auch das geht!!!
Noch fragen??

Gruß

El Cid
 

Gregor

Neues Mitglied
05.05.2006
3
Das entgleist jetzt hier doch etwas arg! Dein Vorhaben empfehle ich auf irgend welchen Truppenübungsplätzen umzusetzen, aber nicht im öffentlichen Straßenland!

Lieber Cid, Deine Empfehlungen und Dein Handeln sind schon fast grob fahrlässig. Das unterdimensionierte Fahrwerk des CityEl ist nahezu permanent am Limit. Und es ist alles andere als witzig beispielsweise im berliner Stadtverkehr unkontrolliert, mal über das Vorderrad, mal über die Hinterräder die Haftung zu verlieren. Zusätzlich Dank nasser Fahrbahn und dem hohen Reifendruck ist die Haftungsgrenze extrem niedrig, bei Gefahrenbremsungen wird man eher schneller als langsamer!

Deine "Meiner-ist-aber-länger-als-Deiner"-Sprüche solltest Du Dir für irgend ein Golf-Tot-Tune-Forum aufheben...

Yours,
Moralapostel
 
E

Elcid

Guest
Hallo Ellistis,

was heißt hier entgleist was. Ich spreche offen aus, was viele hinten rum versuchen zu erreichen.
Empfehlung habe ich keine Ausgesprochen, bleibt jedem selbst Überlassen.
Was hier im Elweb stört, sind solche Sprücheklopfer, die meinen zu allem Ihren Senf dazu geben zu müßen.
Lese meinen Text nochmal genau durch, dann wirst vielleicht auch Du als Berliner dahinterkommen, das Deine Antwort völlig deplaziert ist.
Lösungen und keine Moralapostelpredigen.

Gruß

Groß
 
M

Manuel

Guest
Moralapostelei hin oder her - einen netteren Umgangston kann man sich hier im Forum trotzdem wünschen lieber ElCid -
Dann klappts vielleicht auch mit den Antworten :)

Ich würde dir übrigens ein anderes Fahrzeug zum tunen empfehlen - z.B. das Twike. Wenn du schon "eine gehobene Stellung" hast, kannst du dir das Twike ja locker leisten und das hat dann wenigstens ein gescheites Fahrwerk UND Scheibenbremsen. Überlegs dir mal....

Manuel
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.198
El Cid schrieb:

Leute, Leute,

nun bleibt mal alle cool. Was ich da mache ist mir durchaus
bewußt. Habe ja nicht danach gefragt, was hier rechtmaßig ist
oder nicht. Sondern was ich einbauen soll.
Ich weiß, das über 90 % hier im elweb Bastler und tüftler
sind. darum erhoffe ich mir entsprechende Tipps.
...hallo el-cid
und damit fangen die probleme für die user hier im forum an.
dazu wirst du kaum lösungen bekommen, da jeder der dir einen tip gibt sich (indirekt) auch haftbar macht!
da musst du dich hier im forum selber klug machen. da hilft dir die suchfunktion weiter. man findet alles was du brauchst hier im forum niedergeschrieben. in bruchstücken, aber es ist da und wartet scheinbar auf ein "aktives dasein" in deinem el.
mehr kann und will ich dir dabei nicht helfen.

euer weiss aus dornbirn am bodensee

ps: mir ist ebenfalls bewusst, dass hier kaum ein elist umgeht der nicht mit "einem bein im knast steht" aber du forderst von jeden den umbau bekannt zu geben und da scheiden sich die geister!
 
E

El Cid

Guest
Hallo Manuel,

das mit dem Umgangston ist ja nicht von mir. Auf eine Aktion erfolgt immer eine Reaktion.
Das Twike ist mit Sicherheit eine interessante Sache. Mir persönlich aber gefällt er nicht und ist auch zu groß. Ich stehe voll auf den City el.
Wie ich schon mehrfach geschrieben habe, weiß ich sehr genau was ich tue und was mein Cityel alles kann.
Zum Thema Bremsen:
Wenn Du einen Scheibenläufer verbaut hast, dazu eine regelbare Reku, dann, ja dann hast Du einen Bremsweg, bei ca. 70 Km/h, das sogar einen Porsche erblassen läßt.

Thema Fahrstabilität:

Das ich nicht mit vollen Karacho in die Kurven fahre ist ja wohl klar. Habe ja geschrieben, meine Wegstrecke ist Hauptsächlich gerade und da kann nichts passieren. Außer das Straßenbauamt baut über Nacht eine Kurve dazwischen. Aber das ist alles Polemik.

Drum sage ich ja, wenn einer meint, er muß hier Polemik betreiben, dann soll er es lassen. Niemand ist gezwungen hier was zu sagen. Außer er will was zur Sache sagen, will heißen, er hat eine Idee die Umsetzbar ist.
 

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
Hallo,

in meinem Bekanntenkreis ist folgendes passiert:

Sohn hat 5 Anläufe zum Mofa Führerschein benötigt bis er diesen bestanden hat.
Vater, genauso schlau und unbelehrbar kauft für Sohn kein Mofa sondern gleich ein Moped welches 60 km/h läuft. Alle haben ihn darauf hingewiesen das dies unverantwortlich ist.

Was passieren muß, ist passiert. Sohn fuhr in ein Auto. Personen und Sachschaden, Versicherung zahlt nicht. Krankenhauskosten über 12000 Euro, Sachschaden am Unfallauto 23000 Euro, Gerichts und Anwahltskosten 8500 Euro.

Vater ist nun vorbestraft und kann nicht zahlen, sitzt nun im Knast.

Noch Fragen ?

Ist zwar ein krasser Fall aber so schnell kann man durch Dummheit ruiniert sein.

Also, ein Twike kaufen ist billiger und dann hast Du genau das was Du eigentlich willst.
Ich habe mir eins gekauft und kann seitdem die City-EL Fahrer nur noch bemitleiden. (Bin auch ein City-EL 5 Jahre lang gefahren)

Grüße
Claus
 
E

El Cid

Guest
Der Weiss schrieb

" hallo el-cid
und damit fangen die probleme für die user hier im forum an.
dazu wirst du kaum lösungen bekommen, da jeder der dir einen tip gibt sich (indirekt) auch haftbar macht!
da musst du dich hier im forum selber klug machen. da hilft dir die suchfunktion weiter. man findet alles was du brauchst hier im forum niedergeschrieben. in bruchstücken, aber es ist da und wartet scheinbar auf ein "aktives dasein" in deinem el.
mehr kann und will ich dir dabei nicht helfen.

euer weiss aus dornbirn am bodensee

ps: mir ist ebenfalls bewusst, dass hier kaum ein elist umgeht der nicht mit "einem bein im knast steht" aber du forderst von jeden den umbau bekannt zu geben und da scheiden sich die geister! "
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mensch Weiss,
da hast Du vollkommen recht. Soweit habe ich nicht gedacht.
Leider kann mann dieses Thema nicht rauslöschen. War trotzdem eine interessante Disku.
Werde keine Fragen und Antworten zu diesen Thma hier im Forum mehr geben.
Wer an dieser Sache aber weiterhin interesse hat, kann mir mailen unter :
juergen.elcid@gmx.de.

An alle Dank und nichts für Ungut.

El Cid - der rasende Stromgleiter
 
R

Rainer Partikel

Guest
Mensch EL Cid,
hast du vor unserer Zunft Schaden zuzufügen :hot:
Kauf dir einen Salzsee und renn dich um Hals und Kragen.
Wenn du allerdings wirklich um das EL kümmern willst, im Sinne der Verbesserung, dann wird hier keiner Bremsen. Apropo Bremsen. Hat einer in der Runde eine Scheibenbremse am Vorderrad?
ZIINEKE
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge