Smart Edition Nightsky

  • Aufrufe Aufrufe: 215
  • Letzte Aktualisierung Letzte Aktualisierung:

  • Smart Edition Nightsky

    von Smart

    Produkt Status: Produktion
    Reichweite WLTP -
    Reichweite EPA -
    Reichweite NEFZ

    154-160 km

    Vmax 130 km/h
    Beschleunigung 0-100 km/h 11.5 s
    Verbrauch NEFZ, kWh/100 km 12.9
    Verbrauch WLTP, kWh/100 km -
    Batteriekapazität
    Netto / Brutto
    16.7 kWh
    / 17.6 kWh
    Motor 60 kW
    Antrieb -
    max Drehmoment 160 Nm
    Leistung Rekuperation Ja
    Ladeleistung DC -
    Ladeleistung AC max Deutschland 4.6 kW/22 kW
    Ladegerät 1ph/3ph
    Ladedauer DC bis 80% -
    Schnellladezeit in 50kW DC -
    Länge 2695 mm
    Breite 1663 mm
    Höhe 1155 mm
    Radstand 1873 mm
    cw -
    Leergewicht 1085 kg
    Batteriegewicht -
    Zulässiges Gesamtgewicht 1380 kg
    Anhängelast
    Kofferraumvolumen 260-350 l
    Frunk -
    Verfügbar EU ab seit 2018
    Grundpreis ab ab 28.255 Euro

    Im Genfer Automobilsalon stellt Mercedes in der Regel jedes Jahr ein Sondermodell vor. So war es auch in diesem Jahr und zwar handelte es sich um den Smart Edition Nightsky. Anhand dieser Edition zeigt der Smart, wie es in Zukunft mit der elektrischen Intelligenz aussieht. Damit lokale emissionsfreie Elektroautos genutzt werden können, ist ein neuer Smart entwickelt worden, der seit dem dritten Quartal 2018 bestellbar ist.

    Per Smartphone oder Watch kann der Nutzer zu jedem Zeitpunkt seinen aktuellen Status abrufen. Angezeigt werden zum Beispiel die Reichweite oder der Ladezustand des Wagens. Der Smart Edition Nightsky ist ein Sondermodell, wobei jeder Interessierte sehen kann, dass das elektrisch fahrende Auto durchaus auch optisch etwas hermacht. Schon allein die Farbkombination in schwarz und blau geben dem Fahrzeug das gewisse Etwas.

    Die Aerodynamik tut ihr Übrigens, denn dadurch bedingt entsteht der sportliche Look. Der Smart Edition Nightsky hat einiges zu bieten. Allein die Leichtmetallräder verfügen über ein besonderes Design. Die 40,6 Zentimeter (16 Zoll) Räder, sind nicht nur in schwarz gehalten, sie verfügen zudem über ein markantes Felgenband in der Farbe Pacific Blue.

    Es kann durchaus gesagt werden, dass vom Frontspoiler bis hin zum Heckdiffusor jede Menge Aerodynamik und Design-Elemente das Fahrzeug aufwerten. Besonders das Interieur ist zu erwähnen. Die Details stammen vom Hersteller Brabus: Hierbei handelt es sich beispielsweise um den Schaltknauf, den Handbremsgriff in Aluminiumoptik sowie die Pedalauflagen aus gebürstetem Edelstahl.

    Eine hochwertige Verarbeitung gibt es zudem, wie gewohnt, auch bei markanten Innenraumteilen, wie das Kombielement oder das Zusatzinstrument. Sogar die Lüftungsdüsen wurden hierbei nicht vergessen. Alles erstrahlt in einem glänzenden Pacific Blue. Edle Stoffbezüge machen das Innenleben des Smart Edition Nightsky perfekt.

    Auch beim Exterieur wurde nicht gespart: Die dritte Bremsleuchte beispielweise wurde in Rauchglas-Optik und der Dachkantenspoiler in einem dezenten, aber aufregenden Schwarz gehalten. Zur Ausstattung gehören weiterhin eine Klimaanlage, Klimaautomatik, ein Navigationssystem, Sitzheizung und ein Tempomat.

    Um die perfekte Unterhaltung zu garantieren sind ein Boardcomputer, Radio und Bluetooth verbaut worden. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören ebenso Alufelgen, die das äußere Bild perfekt machen. Für die Sicherheit des Fahrers dienen Airbag sowie ein Beifahrerairbag, ABS, ESP, Isofix und natürlich LED-Tagfahrlicht.

    Mercedes feiert mit seinem Sondermodell Smart Edition Nightsky den Beginn einer neuen Automobil-Ära. Prägnante Merkmale sind die Voll-Schwarzlackierung mit Akzentteilen im typischen Blau der Technologie- und Produktmarke. Serienmäßig besitzt das Sondermodell einen Frontspoiler, Seitenschweller und Dachkantenspoiler. Die Außenspiegelklappen tragen genau wie die Felgenringe das bekannte und typische Pacific Blue.