ZEBRA Batterie

  • Themenstarter Eduard Hustinx
  • Beginndatum

E

Eduard Hustinx

Guest
#1
Zur ZEBRA Batterie folgendes: Die Z5C Batterie mit 16 kWh (2 Stuendig) und 200 kg Gewicht wird momentan in kleiner Serie hergestellt von der Firma MES in der Schweiz. Die Nachfrage ist hoeher als die Produktion so das (kaufkraeftige) Interessierte vertroestet werden. Einer der es anscheinend geschafft hat zwei (!!) Batterien zu erwerben ist der Amerikaner John Sheer. In seiner Webseite wird der Umbau eines Honda Accord beschrieben.

http://www.sheer.org/ev

Mit den zwei ZEBRAs will er fast 200 Meilen (320 km) Reichweite erzielen. Das ist wohl etwas uebertrieben. In der Praxis werden es eher 200 km sein, fuer ein Elektroauto ein sehr guter Wert. Als Preis fuer eine Batterie nennt er 14000 US $. Eine mutige Privatinitiative um zu zeigen was moderne Elektroautos leisten koennen. Mann musz natuerlich das noetige Kleingeld haben. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Grusz,

Eduard Hustinx
 
B

Bernd Degwer

Guest
#2
Siehe hierzu auch: <center><a href="http://www.solarmobil.de/presse/0029.htm" target="_blank" ><center>Bericht des Großversuches von e-mobilen </a>in der Schweiz.

Gruß
Bernd Degwer
 
E

Eduard Hustinx

Guest
#3
Ich habe von der Firma MES ein Datenblatt (pdf datei 618 kB) der ZEBRA batterie bekommen. Interessierte koennen sich an MES direkt (vel@mes.ch) oder an mich (hec@w4r.nl) wenden.

Grusz,

Eduard Hustinx
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.067
0
#4
Na das ist doch mal was positives! :cool:

Solange noch in Kleinserie produziert wird und die Nachfrage größer als das Angebot ist, ist der hohe Preis verständlich (wenn auch schmerzhaft :eek:). Aber vielleicht in 1-2 Jahren...

Ich denke mal in einem dafür konstruierten LEM (Ligier Ambra ?) ist eine Reichweite von > 250 km durchaus machbar, mit _einer_ Batterie. So ein alter Honda fährt doch eine Menge Blech spazieren.
Zum Laden empfiehlt sich dann aber eine entsprechend belastbare 380V-Steckdose...

Sieht so aus als könnte 2002/2003 zum "Jahr des Elektromobils" werden: ZEBRA, FORTU, Druckluftauto ... :D

Gruß Jens
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge