wo gibts die ssb`s günstig zu kaufen

  • Themenstarter andre prellwitz
  • Beginndatum

A

andre prellwitz

Guest
#1
hallo elektrofahrer,wer kann mir einen händler nennen der die ssb100/12 zu einem fairen preis anbietet?wie würde man oder frau beim aufsägen eines solchen akku`s vorgehenvorgehen(ohne das das sägeblatt schmilzt)?
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
0
#2
Hallo Andre
Vor kurzem hat mal jemand eine zersägt und den Rest angeboten.Aber frage mich nicht wie Du danach suchen kannst.
Gruss Peter
 
H

Herbert Kaiser

Guest
#3
Hallo,

den "Rest" der aufgesägten Batterie habe ich gekauft, allerdings noch nicht in Betrieb. Angeboten hat das der Siegfried Kötzle hier im Forum, der kann dann wohl auch Tips geben, wie man das macht mit dem Sägen.

Schönen Gruss aus Aachen
Herbert
 

Harald Schwieger

Neues Mitglied
07.07.2006
19
0
#4
Hallo Andre,
der Herbert war damals schneller. Ich habe mir darauf hin von Effekta 4 neue SSB100i gekauft. Ene Batt habe ich durchgesägt. Ich habe noch einen 4 Volt Block übrig. Wenn du Interesse hast melde dich. Sonst kann ich dir auch Tipps zum sägen geben.
Vorsicht mit dem Ladegerät, die richtige Behandlung von Fliesbatts ist ganz wichtig.

MfG Harald aus dem Allgäu

P.S. Die 4 bzw 6 Volt bei 40 oder 42 Volt machen 50% Fahrspass mehr.
 
A

andre prellwitz

Guest
#5
hallo harald,danke für das angebot,ich überlege noch ob ich nicht doch auf 48volt erweitere,bei einer aufgesägten batterie kann ich ja keine ausgleichsladung machem (naja bei 3zellen schon,hab aber keinen 6voltlader).ich lade alle 2-3 wochen alle batterien paralell an 12volt ,sie unterscheiden sich dann nur um o.o5volt oder so.wie machst du das bei deinem akkusatz? gruß andre
 

Harald Schwieger

Neues Mitglied
07.07.2006
19
0
#6
Hallo Andre, ich lade meine SSB´s mit 4 umgebauten PC-Netzteilen und zwar auf 13,8 Volt bzw. 6,9 Volt bei der halben Batt begrenzt.
Am Ladungsbeginn mit der vollen Power, so um die 16 A bis die eingestellte Spannung erreicht ist. Am Ladungsende sinkt der Strom auf ca. 1 Ampere.
Ein mal in der Woche lass ich die Batterien über Nacht am Ladegerät hängen, so als eine Art Ausgleichs- oder Erhaltungsladung. Mal schauen wie das den SSB´s bekommt. Bisher habe ich erst 600 km drauf.
48 Volt wären auch nicht schlecht wobei vermutlich mindestens der DC-DC umgebaut werden muss.

MfG Harald.
 
S

Siegfried Kötzle

Guest
#7
Hallo Andre,
tschuldigung das ich mich erst jetzt melde. War einige Zeit Offline.
Ich habe 3 ½ SSB Akkus 100Ah von:

EFFEKTA Regeltechnik GmbH
78628 Rottweil
Ansprechpartner: Herr Schmeh
Tel. 0741/174510
Email: rschmeh@effekta.com


Die kosteten im Oktober 2002 ca. 100.-€. Seit meinem Umzug finde ich die Rechnung nicht mehr.
Ich habe 4 Gekauft und eine mit der Metallbügelsäge aufgesägt. Nur außen am Kunststoff.
Dann mit einem Holzkeil Vorsichtig in den Sägeschlitz geklopft, bis einige der Platten sichtbar waren.
Die Platten sind oben an einem Blei-Flachmaterial befestigt, die Platten habe ich mit einem kleinen
Schraubendreher weggemeißelt ohne einen Kurzschluss zu machen. Der Anschluss war dann das Übrige
Flachmaterial und der Batteriepool.
Ich bin seit einem Jahr damit unterwegs. Ca. 4100km und merke jetzt in der kalten Jahreszeit einen
Spannungseinbruch. Ich fahre täglich ca. 16 km in bergigem Gebiet. Geladen wird mit einem
Schaltnetzteil 48V 10A, 5 Stunden vor der Abfahrt. Zu beginn hatte ich denn Original Lader umgebaut
nach Ralf Wagners Tipps, aber die SSB wurden nach meinem Gefühl nicht richtig voll.
Ausgleichsladung oder andere Akkuwartungsmaßnahmen habe ich noch nie gemacht. So lange wie mit
diesem Satz Akku bin ich auch noch mit keinem Gefahren. Ich hatte schon Deta und Banner und musste
immer wasser auffüllen und machte Ausgleichsladungen u.s.w. Jetzt fahre ich und muss kaum etwas Schrauben! :) :)

Viele Grüße von Fuße der schwäbischen Alb Siegfried Kötzle
 
A

andre prellwitz

Guest
#8
hallo siegfried,ich war dienstag bei der el vertretung -evt-in konstanz,bei denen gibts die effekta`s für rund 100euro,sie wollten aber noch keine aussage zur lebensdauer machen.meine reichweite ist jetzt auf 10km gesungken und ich muß mir wohl bald welche holen,bin gespannt wie lange sie halten.batterie aufsägen?oder gleich auf 48volt?ich ringe noch mit mir.
viele grüße aus bad saulgau andre
 

Anmelden

Neue Themen