Winterreifen

rabe

Mitglied
26.11.2011
111
0
#1
Hallo,

habe heute die Winterreifen montiert. Ich will mal schauen, was das Ganze an Reichweite ausmacht wenn die Temperaturen noch moderat sind. Ein Bild habe ich angehängt. Ich finde die Felgen sehen besser aus als die Originalfelgen, ist aber Geschmackssache ;)

Viele Grüße

Ralf

[attachment=5]winterreifen.JPG[/attachment]
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
0
#2
Hallo Ralf
Ich bin auch gespannt wie sich die Winterreifen auf die Reichweite auswirken?
Und berichte mal wie die Geräuschentwicklung bei den Wintterreifen ist.
Michael
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
0
#3
Da ja nun der Winter nicht mehr lange auf sich warten läßt,sind ja dann auch beim Leaf Winterbereifung von nöten.
Was können beim Leaf für Reifen gefahren werden?
Im KFZ Brief steht bei mir leider nichts drin.

Michael
 

rabe

Mitglied
26.11.2011
111
0
#5
Hallo,

ich habe mir gerade Winterreifen bestellt. Allerdings auf Alufelgen. Ich habe Platin Felgen P66-PL66 6,5x16 Lochkreis 5-114 ET38 Nabenbohrung (rund 63 Euro pro Stück) bestellt.
Dazu noch Pirelli Winter W190 C3 205/55 R16 91T.
Insgesamt bazahle ich rund 780 Euro mit dem Aufziehen und Auswuchten.
Der Reifen hat im Test gut abgeschnitten. Die Felge/Reifenkombination ist eintragungsfrei!

Viele Grüße

Ralf
 

rabe

Mitglied
26.11.2011
111
0
#6
Hallo Michael,

die Reifen sind deutlich lauter. Gestern war es ja recht warm, daher waren die Reifen recht weich. Es hörte sich an, als ob man bei Regen fährt. Ich schätze bei kälteren Temperaturen - wenn die Reifen etwas härter sind - wird sich das noch leicht verändern, trotzdem sind die Winterreifen deutlich lauter als die ECO - Sommerreifen. Da Winterreifen aber generell lauter sind als Sommerreifen, stört mich das nicht. Gespannter bin ich auf die Reichweite. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Viele Grüße

Ralf
 

rabe

Mitglied
26.11.2011
111
0
#7
Hallo an alle,

ich habe den LEAF extra mal voll geladen und ihn fast ganz leer gefahren. Gefahren bin ich 131 Km, Restkilometer wurden 10 angezeigt. Ich hätte also 141 Km geschafft. Allerdings lagen die Temperaturen bei 4 - 17 Grad. Daher kann ich nicht sagen, wieviel Reichweitenverlust der Temperatur und wieviel den Reifen geschuldet ist. Ich schätze die Reifen machen rund 7 Km aus (also rund 5%). Damit kann ich leben. Trotzdem werde ich mir keine Ganzjahresreifen anschaffen. Die 5% mehr Reichweite verbrate ich dann im Sommer lieber für die Klimaanlage ;)

Viele Grüße

Ralf
 

rabe

Mitglied
26.11.2011
111
0
#8
Heute bin ich mal mit den Winterreifen 75 Km Autobahn gefahren (100-110 Km/h), 30 Km Landstrasse (70-100 Km/h) und den Rest in der Stadt. Gefahren bin ich 110 Km, Restreichweite war 18 Km. Ich hätte also 128 Km geschafft.
Viele Grüße

Ralf
 

Franko30

Mitglied
24.08.2007
106
0
#9
Hi,

ich habe mir nochmals Original Felgen bestellt und habe dazu die

Continental ContiWinterContact TS850

geordert, welche das beste Testergebnis im aktuellen ADAC Winterreifen Test haben - vor allem was den Rollwiderstand angeht (bei denen als Verbrauch kategorisiert), siehe:

ADAC Winterreifentest 2012

Cheers

Frank
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
0
#10
Ich habe mir auch die Continental ContiWinterContact TS850 auf die Orginal Felgen aufziehen lassen.
Bin sehr zufrieden mit den Conti, Verbrauch steigt nur gering Lauffgereusch der Räder ist nur wenig lauter.

Michael
 

bseplus

Neues Mitglied
06.09.2013
4
0
#11
Wir haben heute auf die Original-Felgen den Fulda Montero 3 montieren lassen. Die Sommer-Pneus bekommen dann im Frühjahr neue Felgen (die P66 sehen in schwarz echt gut aus).

Der Montero 3 hat gute akustische und Verbrauchswerte - also laut Herstellerangaben. Vom Klang her schätzen wir sie ähnlich den Sommerreifen (Ecopia) ein. Vielleicht etwas dunkler vom Klang, aber keinesfalls lauter.

Die Haftung auch bei nasser Straße ist ebenfalls vergleichbar, aber ich habe bei dem Gewicht und dessen Verteilung im Fahrzeug auch nichts anderes erwartet. Besonders gespannt waren wir natürlich auf die Verbrauchswerte. Aber auch hier: kein Unterschied zu Fahrten mit den Sommerreifen, kalkuliert man mal ein wenig mehr Heizleistung mit ein.

Meine Frau hat ihre normalen Fahrten erledigt (auch mal eine längere) und wir waren im Harz unterwegs. Die Verbrauchswerte sind völlig in Ordnung.

Es war also (scheinbar) ein guter Kauf. :)