Wie sieht denn so eine Betriebserlaubnis aus?

O

Olaf

Guest
Hallo,
hab eine etwas ungewöhnliche Frage. Will mir einen gebrauchten EL kaufen.
Ist eigentlich alles schon perfekt, hab aber Probleme mit den mitgelieferten
Papieren. Das Gerät ist bis vor 2 Jahren als PKW gelaufen. Dann wurde der
Fahrzeugbrief quer durchgestrichen, über den Strich geschrieben:
"gilt als Betriebserlaubnis" und das ganze 2 mal mit dem Kreissiegel abgestempelt. Außerdem ist ein Wisch vom TÜV dabei, daß das Ding
nur 40 läuft...
Kann so wirklich eine gültige Betriebserlaubnis aussehen? Zumindest die
Versicherungen der Vorbesitzer hatten da scheinbar kein Problem mit.
Wurde schon 2 Jahre als 3-rädriges-Kleinkraftrad versichert.
Will mir da aber keinen Ärger einhandeln.
Sieht die Betriebserlaubnis bei irgendwem ähnlich aus?
Kenne mich da überhaupt nicht aus, hatte nie nen Roller oder ähnliches.
danke für Eure Hilfe
Olaf
 
O

Olaf

Guest
Hallo,
danke für die Antwort. Das El ist super gepflegt und in sehr gutem Zustand,
außerdem steht es ganz in der Nähe. Deshalb hätte ich am liebsten genau
dieses. Bei ner Probefahrt brachte es 40,8 Kmh (nach GPS) Ich könnte noch ein anderes EL bekommen, das aber ziemlich verrottet ist. Ob da ne andere Betriebserlaubnis bei ist, weiß ich nicht.
Immer dieser Ärger...
viele Grüße
Olaf
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Olaf
Nimm doch einfach mal die Papiere von dem EL und gehe auf die Zulassungsstelle und frag die Leute einfach wie und was Du machen kannst um das Teil zuzulassen.
Dann wirst Du sehen wie dick die Balken sind die sie Dir in den Weg schmeisen.
Gruss aus dem Schwabenland.
Gruss Peter
 

Anmelden

Neue Themen