Sueddeutsche update zu 9/11 ! Verschwörungstherorie? Jetzt ganz oben!


Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#1
Hallo Freunde,

auch auf die Gefahr, daß ich nerve-

jetzt steht die 9/11 Geschichte auf der SZ fast ganz oben auf der Startseite!
Alle Kommentare sind zu lesen ! Zum Teil sehr lesenswert, auch wenn sich vieles wiederholt und es nur relativ wenige Schreiber sind- wie hier halt auch-.

http://www.sueddeutsche.de/

oder direkt

http://www.sueddeutsche.de/,tt1l3/computer/artikel/207/104103/

Das kann doch kein Versehen mehr sein ????
Was passiert hier - kann mir das jemand erklären ?



Karl
 

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
0
#3
Nein, bei Kriegen wird immer desinformiert. Da steht wahrscheinlich ein neuer Krieg ins Haus?
Zur Beruhigung: Alle Verschwörungstheorien sind Schwachsinn. Es gibt einen offiziellen Bericht von 11/9 und der stimmt.
Ich bin, obwohl ich tüchtig protestiert hatte, endlich beruhigt: Die Amis haben die Fahndungs- und Verhaftungslisten an die tatsächlichen Verhältnisse angepasst: Jetzt decken sich diese Listen sehr gut mit dem Bild, das sich hier gut drei Jahre lang fast täglich meinen Augen bot.
Die Winkelzüge der Deutschen hatten andere Gründe:
Wir hatten, auch, wenn es keiner wahrgenommen hat, mehr Moslems, als irgendwo in der Welt. Von hier ging die Befreiung der Welt vom Kommunismus, Rache an den Serben, und jetzt die Befreiung von den Amerikanern aus. Deutschland war der Rückzugsraum der al Qaida.
Von mir aus, glaubt weiterhin, dass das die Reeperbahn war!

 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge