Software Update vorschlag

Solarüberschuß

Neues Mitglied
16.04.2013
6
0
#1
Der Eco-Modus bringt automatisch eine Motorbremse mit sich - rollen lassen geht da nicht. - das nervt und ist nicht öko man braucht bestimmt doppelt so viel Strom wieder zu beschleunigen wie man durch die Rekuperation gewonnen hat

Mein Vorschlag (beim meinem 3L A2 abgeschaut): wenn das letzte gedrückte Pedal das Gaspedal war - keine Motorbremse (=segeln). Wenn das letzte gedrückte Pedal das Bremspedal war, dann Motorbremse.
Man bedient so sein Auto immer automatisch (reflexartig) richtig ohne nachzudenken.

Dieses Verhalten soll bei dem Eco Modus (neben der reduzierten Leistung eingeschaltet sein und Eco Modus soll Standard sein

Was haltet ihr von der Idee.

sonnige Grüße

Frank
 

Azzurro

Mitglied
31.03.2013
59
0
#2
Hallo Frank

bin ganz deiner Meinung

eco ist gut wenn die Heizung eingeschaltet ist (max. 1.5 kW)

aber sonst hat man das Gefühl die Handbremse sei halb angezogen
und so macht elektrisch fahren wirklich nicht Spass

wenn ich nicht auf die km schauen muss, fahre ich im D Modus

Gruss Erio
 

Kelomat

Mitglied
07.10.2012
54
0
#3
Ich hab einen Streckenabschnitt den ich im N fahre. Da ist eine 70 km/h Beschränkung und wenn ich rollen lasse (N) werde ich von ca. 65kmh auf ca. 78km/h schneller. Dann kommt eh eine 50iger und ich schalte wieder in Eco.

Sonst fahre ich nur in Eco wegen der stärkeren Motorbremse.
Wenn es nach mir geht kann die Motorbremse im Eco noch viel stärker sein. Dann kann man mit dem Gaspedal viel besser regeln und brauch nicht ständig das Bremspedal.
Beim Bremspedal weiß man auch nicht wo die Motorbremse aufhört und die mechanische Bremse anfängt.
Einerseits gut abgestimmt andererseits könnte man beim Bergabfahren mehr Energie zurückgewinnen.

Ich denke das ist für jeden Fahrer eine Geschmackssache. Da müsste man die Einstellungen für sich anpassen können.

lg
 

gpunkt

Neues Mitglied
27.01.2013
10
0
#4
Ich habe ja nur eine Probefahrt mit dem Leaf absolviert, aber trotz meiner Erfahrung mit Hybriden von Toyota fand ich das deutlich verzögerte Rollen in Eco nicht allzu störend. Und erst recht dürfte es kein Problem für jene sein, die von Autos v1.0 auf einen Leaf umsteigen, denn bei eingelegtem Gang bremst ein herkömmlicher Benziner/Diesel ja wirklich stark mit.