Schnell ladbare Akkus

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
http://www.theregister.co.uk/2005/03/29/toshiba_li-ion_battery/
entnommen:
http://groups.yahoo.com/group/ThunderSky/ (Anmeldung bei yahoogroups erforderlich)

Die Ankündigungen werden immer verwegener...Ob man dem Glauben schenken sollte?
Auch, wenn eine Ladung nur für 10 Minuten hielte - What shalls?
Wenn auf ein Auto zehn Steckdosen kommen, an spätestens jeder zehnten roten Ampel hält man eben an und findet bestimmt eine freie Steckdose oder die passende Transformatorenhälfte unter der Straßendecke.
Diese Zellen mit hohem Trägersubstanzanteil sollen eine ca. tausendfach höhere Zyklenfestigkeit haben und würden damit jedes Schwungrad überflüssig machen.
meine Hochstrom-SAFT-Nicad-Zellen benötigen zwei Stunden zur Schnelladung und vier zur Vollladung bis zur Symmetrierung. Entladen werden sie im Normalbetrieb in ca 3 Minuten. Die Heli-Modellflieger laden in 20 Minuten und entladen in 10 Minuten. Nur, weil deren Zellen so klein sind, reicht die Kühloberfläche zur Vermeidung von Überhitzungen. Die 1-Minutenzellen sind dementsprechend sehr flach (siehe Abbildung im link).
 

Anmelden

Neue Themen