i-Miev, C-Zero, ion. Reparatur Motorsteuergerät MCU, Fehler P1A15


Repair-Frank

Neues Mitglied
02.07.2016
13
Ich biete die Hilfestellung/Reparatur des Motorsteuergeräts der Drillinge (MIEV,C-Zero,iOn) an. Fehlerbild: Fahrzeug startet nicht, lädt nicht, Heizung und Klima geht nicht. Beim Auslesen mit dem Diagnosegerät erscheint Fehler P1A15 (Fehler im Hochspannungssystem). Der Fehler kann repariert werden! Bitte Anfragen per PN.
 

Gäd-gädned

Neues Mitglied
12.04.2019
1
Hallo Repair- Frank,
Eine Hilfe wird gebraucht , Danke im voraus.

Unser C-ZERO (EZ.04/2012, 83T Km , nach can iOn sind Zellen gleich ) läd nicht mehr , an AC 230 V !
Mit anderem "Ziegelstein" vom Peugeot Partner, gegen geprüft => geht auch nicht.

CHadeMO geht, Reku. und fahren geht, ist ok. ; der DC/DC Wandler ist ebenfalls ok , (habe die 1. und 2. Platine
(2. Platine ist die mit den MOSFET's auf der Kühlplatte) ausgebaut und die Kabel des DC/ DC mit den zwei Kabeln der HV -Batt. überbrückt)=> geht .
Einige Micro- Widerstände (784, ….) auf der 1. Platine und der Anschluss 101 zu der Fahrzeug Steckdose Typ 1 (L N PE , CC, CP) sind auch in Ordnung.

Diagnose von Citroen -Werkstatt :
1.Meldung : Einheit Bordladegerät / Gleichspannungswandler => Kein Dialog vorhanden;
2. Meldung: Integriertes Ladegerät der Antriebsbatterie OBC (1Fehler)
43 Fehler elektrischer Strom im Wechselstromrichter zu hoch

Sind neue Platinen WR zu bekommen ?

Gruß
 

drgrin

Neues Mitglied
27.03.2019
1
Dank präziser Richtlinien von Frank konnte ich mein ION reparieren. Danke vielmals!
 

Solar-Karl

Neues Mitglied
10.01.2020
0
Ich biete die Hilfestellung/Reparatur des Motorsteuergeräts der Drillinge (MIEV,C-Zero,iOn) an. Fehlerbild: Fahrzeug startet nicht, lädt nicht, Heizung und Klima geht nicht. Beim Auslesen mit dem Diagnosegerät erscheint Fehler P1A15 (Fehler im Hochspannungssystem). Der Fehler kann repariert werden! Bitte Anfragen per PN.
Leider habe ich keine Erfahrung mit diesem Forum.
Auch ich habe das oben beschriebene Problem (zum 2. Mal)
1. Mal wurden die Kosten von Citroen übernmmen;
Bei mir ist die Fehleranzeige (jedoch) P1A12;
Laut Citroen-Werkstatt ist der OBC defekt,
Als gelernter Fernsehtechniker könnte ich mir vorstellen den OBC zu reparieren
 

Repair-Frank

Neues Mitglied
02.07.2016
13
Das scheint mir ein anderer Fehler zu sein. P1A12 betrifft den OBC, P1A15 den Motorcontroller, MCU. Eine Reparatur des OBC ist ebenfalls möglich. Meist sind nur Kondensatoren betroffen, die man optisch identifizieren kann. Etwas mühsam ist das Entfernen der Vergussmasse und das Aus- und Einlöten.
 

micwuellner

Neues Mitglied
25.09.2012
1
Wie bekommt man den Motorcontroller auf? An meinem i miev ist der gleiche Fehler aber der Deckel vom Controller sitzt bombenfest .mit der Dichtung verklebt! Wer hat einen tip? Danke!
 

PSA-Liker

Neues Mitglied
28.01.2020
0
Hallo Micwuellner, so bombenfest sitzt der nicht. Mit einem Schlitzschraubenzieher an einer Stelle vorsichtig zwischen Deckel und Chassis bis er sich ein bischen hebt. Dann mit 2. Schraubenzieher im Wechsel rundum lösen. Kein Problem. Solllte der 12v Lader auf dem Deckel sitzen (kleine schwarze Box) dann lässt sich der mit derselben Technik öffnen. Habe das eben gemacht. Danach ist der Weg frei für den Ausbau.
 

fstoiber

Neues Mitglied
30.04.2020
0
Hallo,

habe einen Mitsubishi i miev.
selbes Problem, kein AC laden mehr.
DC funktiniert.
im Kofferraum in der rechten Box, war eine 20A Sicherung defekt.
wenn ich die erneuere, fliegt sie wieder und es funkte im linken Kasten, unter der Platine.

Platine habe ich ausgebaut, suche entweder eine ersatz Platine, oder einen Spezialisten zur Reparatur.

ist hier eventuel noch woanderes der Wurm drin?
nicht dass wieder defekt?

danke im Voraus

Gruß fstoiber
 

Anhänge

PSA-Liker

Neues Mitglied
28.01.2020
0
Hallo lieber iMIEV Besitzer. Die Sicherung im Motorcontroller AUF KEINEN FALL mehr ersetzen und anschließen. Wenn der OBC draussen ist, auch mal in den Keller sehen. Dazu den Controller umdrehen, Deckel abnehmen und die Platine ansehen. Bei mir hatte sich im unteren Teil ungefähr 1/2 Liter rostiges Wasser gesammelt, das schon bis an die Spitzen der über Kopf hängenden Platinenbauteile reichte und für reichlich Ärger sorgte. Wenn ich Ihre Fotos ansehe, dann ist der Schmorbraten einfach zu lokalisieren. Die Platine werden Sie nicht einzeln bekommen. Allerdings hatte Repair-Frank (s.o.) mir angeboten die Platine zu reparieren. Das war wegen nicht sichtbarer Defekte aber nicht sinnvoll umzusetzen. Danke noch mal an Frank für dieses Angebot. Fragen Sie ihn doch einmal. Mein Auto fährt wieder, der 12V Batterieladevorgang findet aber nicht mehr statt. Werde in einem englischem Forum nach jemandem suchen, der schon die selbe Erfahrung und hoffentlich eine erfolgreiche Reparatur hinter sich hat. Bis dahin laufen jetzt ziemlich erfolgreiche Versuche mit einer fetten 2. Batterie im Fußraum. Apropos: ich weiß jetzt wie das Wasser in den Controller kam: ausgerechnet durch die Entfüftungsöffnung. Ein genialer Ingenieurseinfall sie an der Seite zu plazieren, wo das Spritzwasser des Hinterrades freien Zugang hat. Viel Erfolg! BG
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren