Hilfe wann ist die batterie lehr ??

S

stephan

Guest
hallo

ich bin ein neuer el besitzer mit 4 neuen Blei Flies batterien und würde gerne von euch wissen ab welcher spannung man nicht mehr fahren darf (vor der tiefentladung). jetzt habe ich hier schon öfter gelesen das bei 10,5 v schluß sein soll aber unter belastung springen die werte doch sehr stark. gibt es nicht eine konstante größe irgendwie heizung auf stufe zwei und dann so und so viel volt ??
mit den 10,5 v war bei 50 ampere entladung gilt das auch für 4 st. 12v 100 ah blei vlies und wie kann man das messen. wenn einer den wiederstand für den scheibenwischer hat von 48v auf 36 v dann soll er sich doch bitte melden das ich ihm den abkaufen kann, oder mir mitteilen welcher es ist.

danke für eure antworten !!
mfg
stephan
 
G

Georg Schütz

Guest
Entscheidend ist die Spannung unter Belastung beim Fahren. Hierbei sollte die Spannung nicht unter 10,5V pro Block - bei 4 Blöcken insgesamt also nicht unter 42V fallen. Der Leerlaufwert hat kaum Aussagekraft, da erreichen selbst leere Batterien oder defekte noch nahezu 12V.
Am besten besorgst du dir eine Stromverbrauchsanzeige und eine Spannungsanzeige für die Gesamtspannung bei john (hier im elweb suchen). Diese Anzeigen sind äußerst preiswert und unkompliziert.
Eine gute Sache ist auch ein dynamischer Fahrstromregler, den man in deinem Fall allerdings auf 42V statt der üblichen 32V einstellen muss. Der regelt den Strom automatisch soweit herunter, dass man nicht unter 42V fallen kann. Eine zu starke Tiefentladung kann man damit ausschließen.

____________
´ | ¯ ` -.
/ | \ ` -.
/----------+------_\______//__/ ` -.
|==========================>
/ ______________________/
__ / \___/
 
S

stephan

Guest
hallo georg

danke für deine antwort, wie teuer ist den eine dynamische strombegrenzung für 48 v, hat jemand so etwas schon verbaut für 48 v ?

mfg
stephan
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge