Hilfe: Batterien Tiefentladen - Elektroauto Forum

Hilfe: Batterien Tiefentladen

Responsive Image
F

Frank

Guest
Hallo an alle gleichgesinnte.

Ich besitze ein City-el und habe ca. 1 Jahr alte Blei-Gel Akkus in Betrieb. Während meinem Urlaub vergaß ich die Zündung auszuschalten und somit ist die Batteriespannung der Akkus auf 4-5V abgesackt. (3 Wochen)
Sind die Akkus noch zu retten? Wenn ja, wie?????

Vielen Dank im voraus für die Hilfen.




Mit sonnige Grüßen
Frank
 
E

Ewald Harms

Guest
Hallo!
Besorg dir ein normales PKW Batterie Ladegerät mit 6 Ampere Leistung nicht mehr. Schließe alle drei Batterien paralell an dem Ladegerät an und Lade Sie Langsam wieder auf (kann drei tage dauern ). :rolleyes:
Müßte eigentlich funktionieren.
Man kann nähmlich laut Citycom die Batterien mit einzelnen Glühbirnen (12Volt 21Watt) die batterien bis auf fast Null entladen. (die Birnen gehen aus) Dann wie oben beschrieben mit PKW Lader paralell sie wieder hochladen, wenn die Batts wie man sagt auseinanderlaufen also verschiedene Spannung haben.

Wird schon klappen! :cool:
Grüße aus Wittmund Ewald Harms
 

Anmelden

Neue Themen