Fahrstromanzeige einbauen: bitte Hilfe


peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Kollegen,

könnte mir mal jemand einen ausführlichen Tip geben, wie ich eine Fahrstromanzeige in mein EL einbauen kann?
Hab wahrscheinlich an den falschen Stellen gesucht, weil ich nix gefunden hab.

Danke! Peter
 
S

Stefan Burri

Guest
Hallo Peter

die Sache ist nicht sehr kompliziert, du kannst die Spannung an der Diagnosebuchse "abzapfen" die Buchse ist auf der Seite von Ralf Wagner beschrieben:

Pin 1: +36 V
Pin 3: 0 V (Masse)
Pin 13: Shunt - (150A/50mV)
Pin 14: Shunt +

Für den Strom habe ich ein Voltmeter mit einem Eingangsbereich von 0 - 200 mV genommen und einen Spannungsteiler 1 zu 3 vorgeschaltet

z.B. 82 kOhm und 180 kOhm gibt ein Verhältnis von 82 / 180 + 82 = 0.312977.

Auf dem Messgerät wird nachher in etwa 0.1 V/A angezeigt und wenn du ein digitales Messgerät nimmst kannst du einfach das Komma wegdenken d.h. wenn auf der Anzeige z.B 2.8 angezeigt wird dann verbrauchst du 28 A Strom.

Gruss Stefan
 

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!