Elektro-Scooter bei EBAY

  • Themenstarter Manfred Fanecosa
  • Beginndatum
M

Manfred Fanecosa

Guest
#1
Hallo und Tach und so...


Bei EBAY gibt es zur Zeit recht viele Elekro-Scooter recht preiswerter
Natur.


Einfach nach "elektroscooter" oder "elektro-scooter" suchen.


Vergessen wir mal bei einigen Modellen die Qualität...

Diverse Modelle sind für den Straßenverkehr nicht zugelassen, obwohl eigentlich
"alles dran" ist

(Hupe, Blinker,Bremse usw.)

Was müßte man unternehmen um solche Roller auch auf der Straße fahren
zu dürfen, und vor allem mit welchen Kosten währe zu rechnen ?


Freundliche Grüße

Manfred
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.067
0
#2
Hallo Manfred,

hier findest Du ein paar Infos zu Zulassungsbedingungen:
http://www.extraenergy.org/main.php?language=de&category=information&id=157&subcateg=39
Wichtigste Bedingungen sind: Sitz und zwei getrennte Bremsen (also je eine für Vorder- und Hinterrad). Damit fallen der 90% der SMFCs, Monopols, ... schon mal weg.
Wenn Du nicht gerade im Flachland wohnst sollte der Motor auch mindestens 300-350W haben, sonst bleibst Du beim ersten kleinen Hügel stehen.

Die Billigscooter werden auch diskutiert im eScooter-Forum bei
http://www.escooter.de .
Ein paar Leute sind zwar zufrieden damit, aber man liest auch viel von defekten Controllern, durchgebrannten Motoren :hot: etc.

Bei ebay gibts öfters mal den Charly, zwar nicht für 99€ aber das ist halt der Unterschied zwischen "preis-wert" und "billich" :D .
Oder wie wärs gleich mit einem richtigen Roller wie dem Scootelec oder EVT?

Gruß Jens

PS: noch zwei schöne E-Roller-Links:
http://groups.yahoo.com/group/zappy
http://visforvoltage.com