Einzellader bei Lidl

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.069
Hallo,

bei Lidl gibt es ab 27.03. ein
12V-Auto-Batterie-Ladegerät
Vollautomatischer Ladevorgang mit mikroprozessorgesteuerter Ladekennlinie
Mit Wiederbelebungsmodus und Modus zur Vorbeugung von Sulfatbildung

für 15,99 Euro.

Unwichtige Details wie Ladestrom und Ladeschlußspannung stehen nicht im Internet, aber mit etwas Glück dann auf der Packung :rolleyes:.
Der Größe nach schätze ich I_max auf höchstens 2-3A, also nix Powerladung...

Gruß Jens
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Man, wer wird denn hier den Trödel bewerben - ist doch immer das gleiche:

Einhell, Ansmann usw.
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Noch mal zum Nachvollziehen:

Der Handel hat mind. 50% Handelsrabatt, der Hersteller hat also Kosten von ca. 6 Euro. Wieviel Qualität bleibt da noch übrig - wenn ich die Materialkosten abziehe, bleibt für Forschung und Entwicklung nix übrig - was soll da hinten rauskommen, an geregeltem Ladestrom ???

Seht es endlich ein - Qualität kostet Geld - nur Schrott kann billig sein !!!! :hot: :cheers:
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
Hallo Peter

Im Prinzip hast Du recht, im Priznzip.


Im Detail gibt es doch Unterschiede.
Ob das Produckt als Billigschrott produziert wurde,
um Geizhälsen Ihrer gerechten Straf zuzuführen,
dann ist es sogar geil.

Oder ob es sich um eine Lagerräumung einer Auslaufserie handelt,
die Optisch nicht mehr taugt oder deren Fertigung heut durch andere
Komponenten zu teuer ist.

Da kann es sich für den Lagerhalter schon rechnen um 4 ¤ anzubieten,
als für 0,4¤ zu entsorgen.

Um was es sich handelt weiß ich nicht und deshalb erst
schauen, denken, handeln.

Und nicht Pauschal kauf teuer, dann bist Du sicher,
ohne Denken ist der Konsument ein Arsch und so wird Er behandelt.


Tschüß bis zu nächstenmal <img src=http://www.smilies-and-more.de/pics/smilies/hands/038.gif>
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Manfred,
wo kaufst Du denn ein, das Dich die Verkäufer für einen Arsch halten ?

Und man muß nicht sinnlos teuer kaufen, ich meinte eher das Preis/ Leisungsverhältniss beachten - in Auswirkung auf die Verwendbarkeit/ Nutzen.

Man kann auch 5x preiswerte Qualität kaufen, die einem nichts nutzt - verstehst ? :spos:
 

bastelwastel24

Aktives Mitglied
30.03.2005
878
Hallo

14,4V bzw. 14,7V mit 0,8A oder 3,6A.
Stoßladung bei tiefentladener Batterie mit Umschaltung bei 10,5V
auf normales Ladeprogramm.

Gruß Peter J.
 

Anmelden

Neue Themen