ein bisschen verschwörung zum verregnetten nachmittag

P

pingelchen

Guest
#1
nun ist es ja so gut wie beschlossen, die welterdölreserven etwas freizugeben... just gestern hat sich auch mal wieder die bin laden fraktion gemeldet (wenn bin laden auftaucht, dann verdienen ja saudiarabische aktiengesellschaften ne menge geld ;) )...

kann es sein, dass bin laden und co. auf weitere katastrophen und vernichtung von fördereinrichtungen setzen, um dann schlussendlich auf der erdölhalbinsel mal die hähne zu schliessen und eine ihre welterölreservenreserven verprassende weltgesellschaft unter gehörigen verhandlungsdruck ala ultimatum zu setzen? --> natürlich erst in ein paar jahren, wenn der iran endlich seine atomwaffen hat, so dass usa und co. nicht den arabischen ländern mit der grossen keule drohen?
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#2
Hallo aus dem sonnigen Bayern

Ein gutes Buch hilft zum Vordenken
http://www.wams.de/data/2005/08/28/766626.html
manchmal hilft auch nachdenken, aber nachher denken
ist bedenklich gebe ich zu bedenken.



Ob jetzt der Schröder mit seine Gummistiefel vom letzten mal
in den Ölreserven rumstiefelt?

Na über den letzten Satz denk ich noch nach Manfred
 
K

Karl

Guest
#3
Guter Artikel !

http://www.nytimes.com/2005/09/03/opinion/03dowd.html

Karl
 
K

Karl

Guest
#5
ups !

http://service.spiegel.de/cache/international/0,1518,373001,00.html

Karl