Deutsche Post nimmt über 8.000 Street-Scooter auf


Vor einiger Zeit hatten wir wir über Street-Scooter berichtet. Damals haben wir auch darüber informiert, dass die Deutsche Post um die 7.000 e-Transporter in Betrieb genommen hat. Mittlerweile ist die Zahl auf 8.000 e-Fahrzeuge gestiegen.

Weniger Wartung und Verschleiß

Damit nicht genug, hat das Unternehmen zudem mitgeteilt, dass durch Street Scooter Fahrzeuge weniger Wartung anfällt. Mit den Work Modellen lassen sich augenscheinlich die Kosten für Verschleiß sowie Erhaltung um 60 bis 80 Prozent senken. Auch die Co² Einsparungen können sich sehen lassen. Die Lieferwagen, die ausschließlich mit Ökostrom betrieben werden, sparen 26.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid ein.

Mittlerweile haben Postmitarbeiter mit den Work Varianten um die 40.000.000 km zurückgelegt.

Weitere e-Fahrzeuge im Einsatz

Neben den Work-Modellen verwendet die Deutsche Post ebenso über 4.000 e-Bikes und e-Trikes aus dem Hause Street-Scooter. Weitere 8.000 Versionen kommen von anderen Herstellern. Damit soll bis 2050 das Ziel der Null-Emission-Logistik erzielt werden.

Quelle: newslocker.com

Deutsche-Post-StreetScooter.jpg
Bild: Deutsche Post
 

Kommentare


Neue Themen

Neueste Beiträge

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren