Citroen Werkstatt

  • Themenstarter Jürgen Fleischmann
  • Beginndatum
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#1
Hallo Zusammen,

den besten Hammer in Sachen Werkstatt hörte ich jetzt von meinem Arbeitskollegen, der jetzt nach einem Herzinfarkt den ersten Tag wieder da ist.

Nach einem Kundendienst wurde am 10.12.03 festgestellt, daß ein Kühlwasserschlauch undicht ist. Mein Kollege stimmte einer Reparatur sofort zu. Nachdem das Fahrzeug aber heute immer noch nicht fertig ist, wagte er es nachzufragen was denn los sei.
Antwort der Werkstatt man bekomme den Schlauch nicht, es wäre kein Problem die Batterie !!!!! zu tauschen dann ginge es schneller. Man würde sich aus Kulanzgründen auch mit 3200€ beteiligen, die Rep. würde dann ca. 3500€ kosten.

Es handelt sich um die Werkstatt in Nürnberg.

Mein Kollege verkauft das Fahrzeug jetzt aus Gesundheitsgründen (muss sich zuviel über die Werkstatt aufregen) falls Ihr jemanden kennt der Interesse hätte kann er sich gerne auch bei mir melden.

Möge die Saft lange mit uns sein

Jürgen
 
S

Sigi

Guest
#2
Hi Jürgen,

wieviel verlangt er für den AX oder Saxo?

Gruss

Sigi aus München
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#3
Hallo,

habe gerade mit meinem Kollegen gesprochen, er möchte noch 8000.- € haben.
Die Kiste ist in Germany im Mai 2003 zugelassen und hat ca. 12000 km drauf.

Farbe ist silber metallik, 3 Türer.

Gruß

Jürgen
 
O

O.Raekow

Guest
#4
Hallo,

ist das VB?

Weil bei http://www.rochus-geissel.de/ gibt es den als Jahreswagen so um die 7000,-- mit unter 500 KM. Allerdings können die in den nächsten Wochen erstmal nichts liefern. Gebrauchte auch noch günstiger leider kommen die an nichts ran.

MfG

O.Raekow
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#5
Hallo,

ja ich denke VB, allerdings haben wir damals zwichen 8 und 9 k€ bezahlt.

Wenn Du für 7 k€ einen bekommst, kannst Du schon ein wenig warten, das lohnt sich schon.

Möge die Saft lange mit uns sein

Jürgen