&Charge - neuer Service für Ladeweile und vergünstigtes, öffentliches Laden


&Charge

Neues Mitglied
25.11.2019
4
and-charge.com
Liebe Elektroauto Community,

wir von &Charge sind ein Start-Up im Bereich Elektromobilität und wollen das öffentliche Laden komfortabler und günstiger gestalten und insbesondere die Ladeweile adressieren.

Die Idee ist, dass man durch Käufe bei E-Commerce Unternehmen und perspektivisch lokalen Geschäften ein Ladeguthaben erhält (ähnlich Miles&More oder Payback, in unserem Fall ist die Währung "Kilometer"), welches dann bei seinem Fahrstromanbieter eingelöst werden kann. Auch Gutscheine von Restaurants etc. sind möglich, genauso wie Gamification Aspekte, wie das Machen von Ladesäulen Fotos oder Bewertung von Ladevorgängen, welches ebenfalls mit Ladeguthaben belohnt wird.

Hierzu haben wir im ersten Schritt analog Payback ca. 120 E-Commerce Partner gefunden und mit der Energie Maingau den ersten Fahrstromanbieter, bei dem das Einlösen nach einem Account Link in der Maingau App automatisch funktionieren wird. Der Service soll noch in diesem Jahr starten.

Jetzt geht es darum interessante Angebote rund um Ladesäulen in unsere "in der Nähe" Sektion aufzunehmen. Hierzu kommen im ersten Schritt Hotels, Veranstaltungen, Destinationen mit kostenlosen Lademöglichkeiten (IKEA, Kaufland, etc) hinzu, genauso wie ein Pilot mit einer großen Supermarktkette an 60 Standorten in Süddeutschland in 2020, welcher den Einkauf mit Ladeguthaben belohnen wird.

Es wäre super, wenn Ihr uns bei der Ausgestaltung des Services durch Euer Feedback unterstützen könntet und diesen bereits testet:

Website: www.and-charge.com
iOS: https://apps.apple.com/de/app/charge/id1487636133?l=de
android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.andcharge


Folgende Aspekte sind besonderes spannend:
- wie gefällt euch der Service bisher?
- welche Online Shops fehlen euch noch (außer Amazon)?
- welche Angebote in der Nähe von Ladesäulen würdet ihr nutzen?
- welche Anregungen habt ihr noch?

Lieben Dank für Euren Support & viele Grüße

Eugen (sowie das &Charge Team)
 

&Charge

Neues Mitglied
25.11.2019
4
and-charge.com
Hallo Thomas, danke für Dein Feedback, allerdings hat der "Kilometer" einen festen Gegenwert (0,082€), welcher sich aus einem statischen Fahrprofil errechnet (Verbrauch: 20kWh/100km und ein Preis von 0,41€/kWh).

Bedeutet aber auch, wenn dein Fahrzeug im Schnitt weniger als 20kWh/100km verbraucht, oder Du im Schnitt für weniger als 0,41€/kWh öffentlich lädst, Du real immer mehr Kilometer zur Verfügung hast ;-)
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.029
91365 Reifenberg
Ich sehe auf der website nur maingau als einzigen Partner zum Laden von Strom. Kann man sein Konto auch mit anderen Anbietern "verbinden"? Z.B. EnBW bzw. ADAC/EnBW ?
Oder Telekom/Getcharge?

Maingau ist für AC zu teuer geworden mit 35C/kWh. Die anderen liegen bei 29 C/kWh.
Sorry, so sind sie die E-Mobilfahrer. Suchen sich immer den billigsten Strom. Alte Angewohnheit von früher, also ich noch Flüssigsprit tanken mußte. Da bin ich auch - wenns ging - lieber zu den billigeren Spritanbietern gegangen. Hast sicher Verständnis für "Schnäppchenjäger", denn genau an die richtet sich dies Angebot ja.

Gruss, Roland
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.029
91365 Reifenberg
Die 20 kWh /100 km sind endlich mal eine Belohnung für die Sparsamen. Dürfte mit vielen Fahrzeugen die jetzt am Start sind (VW ID, Peugeot 208) auch locker erreichbar sein
Ja, das unterbiete ich ja immer mit meinem doch eher großem Peugeot Partner. Im Sommer so bei 14, jetzt bei 15 kWh pro 100 km. Mit Kühlung oder Heizung etwa eine kWh mehr pro 100 km. Und das bei überwiegend Kurzstreckenbetrieb. Allerdings laut Anzeige im Auto. Ab Steckdose werde ich es demnächst mal messen, will jetzt endlich meine Zähler installieren. Meist lade ich zur Zeit extern, weil es hier so viele kostenlose Stationen gibt. Da würde das Laden über und mit "und-charge" dann eher nicht so attraktiv sein.

Wie lange bleibt so ein Guthaben aus Online-Käufen bei "und-charge" gültig? Nur falls doch mal wieder meine Ladekarte kostenpflichtig wird.

Gruss, Roland
 

&Charge

Neues Mitglied
25.11.2019
4
and-charge.com
Ich sehe auf der website nur maingau als einzigen Partner zum Laden von Strom. Kann man sein Konto auch mit anderen Anbietern "verbinden"? Z.B. EnBW bzw. ADAC/EnBW ?
Oder Telekom/Getcharge?

Maingau ist für AC zu teuer geworden mit 35C/kWh. Die anderen liegen bei 29 C/kWh.
Sorry, so sind sie die E-Mobilfahrer. Suchen sich immer den billigsten Strom. Alte Angewohnheit von früher, also ich noch Flüssigsprit tanken mußte. Da bin ich auch - wenns ging - lieber zu den billigeren Spritanbietern gegangen. Hast sicher Verständnis für "Schnäppchenjäger", denn genau an die richtet sich dies Angebot ja.

Gruss, Roland
Hallo Roland,

danke für Dein Feedback und sorry für den verspäteten Kommentar. Zum Start wird Energie Maingau der einzige Anbieter sein, allerdings werden in 2020 weitere Anbieter folgen.

Wir haben vollstes Verständnis für Schnäppchenjäger. Wenn Du allerdings schon heute etwas bei &Charge kaufst kann mit dem Ladeguthaben der Ladevorgang bei der Maingau in Summe trotzdem günstiger sein ;-).

Grüße
Eugen
 

&Charge

Neues Mitglied
25.11.2019
4
and-charge.com
Ja, das unterbiete ich ja immer mit meinem doch eher großem Peugeot Partner. Im Sommer so bei 14, jetzt bei 15 kWh pro 100 km. Mit Kühlung oder Heizung etwa eine kWh mehr pro 100 km. Und das bei überwiegend Kurzstreckenbetrieb. Allerdings laut Anzeige im Auto. Ab Steckdose werde ich es demnächst mal messen, will jetzt endlich meine Zähler installieren. Meist lade ich zur Zeit extern, weil es hier so viele kostenlose Stationen gibt. Da würde das Laden über und mit "und-charge" dann eher nicht so attraktiv sein.

Wie lange bleibt so ein Guthaben aus Online-Käufen bei "und-charge" gültig? Nur falls doch mal wieder meine Ladekarte kostenpflichtig wird.

Gruss, Roland
Hallo Roland,

danke auch für diesen Beitrag. Das Guthaben verfällt für "aktive Kunden" nicht. Hierzu muss innerhalb von 12 Monaten eine Aktivität in unserem Service stattfinden, also z.B. ein online Kauf, ein Ladevorgang oder ein Ladesäulenfoto etc.. Erst nach einer 12-monatigen Inaktivität verfällt das Guthaben.
Wenn Du gerade häufig kostenlos laden kannst, wäre es für dich spannend das Guthaben für andere Zwecke der E-Mobilität einsetzen zu können? (Z.B. e-scooter oder car sharing Fahrten)

Danke & Grüße
Eugen
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren