Blinkerstörung bei Abblendlicht



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 65 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)
T

Thomas Kogler

Guest
die meisten probleme sind auf oxidation an den lampenkontakten zu suchen
hatte mal das problem bei regen mit eingeschaltetem licht ging der motor aus wenn ich den blinker einschaltete ,also viel spass beim suchen gruss aus st.gallen
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Klaus
Schraub mal deine Rückleuchten auf aber bitte ganz vorsichtig es sind Kunststoffschrauben!!!
Dann kontrolliere alle Kontakte/Steckverbindungen auf Korrosion.
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter
 
R

Rainer Partikel

Guest
Hallo Klaus,
die Tips gehen in die richtige Richtung. Auf den Platinen der Rückleuchten treffen sich verschiedene Masseleitungen. Es kann vorkommen, das die Kontakte der Stecker und die Kontakte der Platinen nicht übereinstimmen. Dann fliest der Strom überall zurück nur nicht über die Masse. Also du nimmst Kabeverbinder aus dem KFZ Bereich. Also soche mit denen man/frau Kabelverbindungen herstellen kann ohne das das Kabel zerschnitten wird. Achte auf den Querschnitt des Kabels und nehme die richtige Größe hier gibt es verschiedene Farben. Das sind also Quetschverbindungen mit denen alle Masse kabel je Blinkerstecker nochmals seperat verbunden werden. Das sollte die Fehlfunktion behebe.
ZINNEKE
 
K

Klaus

Guest
...Kontakte gereinigt - WD 40 Kontaktspray - alles wieder funktionsfähig...
Kabelbruch suchen bzw. neues Kabel verlegen haben sich also erübrigt.
Super!<img src=http://www.vollwertleben.info/smilies/jump2.gif alt=jump2>
 
R

Rainer Partikel

Guest
Hallo Klaus und alle anderen,

habe gestern mal ein bisschen gegugelt. Es gibt für Motorräder Bremsschalter die in die Handbremsgriffhebel eingebaut werden. Kleine Dinger mit nem Gewinde. Das scheint mir die Alternative zum Microschalterzu sein. Kosten so zwischen 6,00 bis 10,00 Euronen. Fahre kein EL mehr, aber vieleicht findet sich jemand der das mal ausprobiert. Es ist immer vorteilhaft, Teile zu verbauen, die auf dem Markt sehr gängig sind. Dann gibt es bei der Ersatzbescaffung keinen Stress.
ZINNEKE