Batteriekunde für Anfänger


U

Uwe

Guest
Hallo,
ich trage mich mit dem Gedanken, für die täglichen Stadtfahrten ein Elektroauto zu kaufen. Ich benötige einen 4 Sitzer, ich habe 3 Kinder.
Ich habe keine Idee, wie wichtig in meiner Kalkulation der Wechsel der Batterien sind. Deswegen bitte ich um Hilfe:
Wie lange halten die Batterien?
Was heist Zyklen?
Wie teuer ist Ersatz z. B. bei einem Citroen Saxo?
Wer hat Erfahrungen mit 4- Sitzern und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?
Vielen Dank für Eure Hilfe. Ich finde diese Webseite hoch informativ , speziell dieses Forum.
Uwe
 

Ralf Becker

Administrator
15.04.2006
0
Hallo Uwe,

Du stehts vor dem gleichem Problem wie ich vor 4 Jahren. Viele Elektroautos sind konsequent ökologisch ausgerichtet. D.h. sie sind leicht und haben meist nur 2 Sitzplätze. Als Familie braucht man aber 3-4 (manchmal auch mehr :)) Sitzplätze. Daher scheiden die besonders umweltfreundlichen LEMs aus (Leicht Elektro Mobil). Der Citroen Saxo Electrique oder der Berlingo Electrique sind für eine Familie (meiner Meinung nach) die beste Wahl. Leider werden diese nur noch gebraucht angeboten, da die Produktion in Frankreich eingestellt wurde. Vorteil: Sie sind mittlerweile recht günstig zu bekommen (mit etwas Glück um die 10.000 Euro). Nachteil: Man kommt nur sehr schwer an gebrauchte Fahrzeuge. Die einzige Chance besteht darin, ein Fahrzeug aus einer Firmenflotte aus Frankreich zu bekommen (z.B. über http://www.rochus-geissel.de).
Die Lebenszeit der Akkus beträgt (laut Citroen) rund 100.000 - 180.000 Km. Mein Saxo hat im Moment rund 20.000 Km drauf. Wenn Du weitere Informationen über den Citroen Saxo Electrique haben möchtest, lade ich Dich herzlich auf meine Webseite ein: http://www.elektro-auto.net oder http://www.tanken-ade.de.

Viele Grüße
Ralf
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.069
Hallo Uwe,

wenn Geld keine Rolle spielt :D und du in der Nähe der französischen Grenze wohnst: den Renault Kangoo gibts in Frankreich als Elektro- und sogar als Hybridfahrzeug.

Vom Peugeot Partner und 106 gibts ebenfalls Elektro-Versionen, wobei die Technik die gleiche wie bei Citroen ist.
Außer den bereits genannten Citroens (der Berlingo wird soweit ich weiß noch gebaut!) gibt es als 4-oder-mehr-Sitzer noch den Colenta Minibus, VW Golf Citystromer und Opel Corsa Elektra, alle nur noch als gebrauchte.
Und sie haben "nur" Bleibatterien, d.h. weniger Reichweite und kürzere Akkulebensdauer als NiCd.

NiCd-Akkus halten eigentlich mindestens 100.000km, wobei es aber leider auch einige Ausnahmen gibt (und dann wirds teuer).
Bei Bleiakkus ist zwischen 3000km und 50.000km alles drin, je nach Akkutyp, Behandlung, Ladetechnik, ...

Verschiedene Fahrzeuge gibts z.B. hier auf der Webseite unter "An/Verkauf", bei http://www.mobile.de (Suche bei Modell nach "elektro" oder "electrique") und natürlich bei Ebay.

Gruß Jens
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!