Aw: Ladestecker und Lademodi erklärt

Kelomat

Mitglied
07.10.2012
54
0
#1
Wie ich schon geschrieben habe....

Die PV-Anlage hat ihre Kosten bereits ca. 3 mal eingebracht.

Da geht sich ein Leaf auch aus....

Mann muss halt den 1. Schritt wagen und nicht immer nur Diskutieren, denn sonst ist man in 15 Jahren noch immer nur am Diskutieren während andere 15 Jahre Strom erzeugt haben und ihre Anlage längst abbezahlt haben...

lg
 

Franko30

Mitglied
24.08.2007
106
0
#2
[quote="Kelomat" post=450][quote="Franko30" post=442]Nun,

Elektroautofahren ist nicht billiger als Benziner fahren - auch wenn es immer alle behaupten...

[/quote]

Ich behaupte das mit recht!

Mit einer PV-Anlage kann ich sogar zum Nulltarif fahren.[/quote]


Ach - blabla - glaubst du auch noch an den Osterhasen?

Es ist doch so:

* Heute so teuer wie oder teurer als Verbrenner mit PV Anlage weil du mit dem Ertrag erstmal ca. 15 Jahre lang die Anlage abbezahlen musst - da fährst du keinen (heute ebenfalls in der Anschaffung teuren) Leaf mehr.

* Zukünftig so teuer wie oder teurer als Verbrenner, weil (selbst wenn es dann keine Verbrenner mehr gibt) die Elektroautos auf irgendeine Art das Steueraufkommen der Mineralölsteuer ersetzen müssen (Blackbox die km aufzeichnet, nur noch laden an öffentlichen Stromtankstellen erlaubt - wo der Missbrauch mit Smart Metering und dem Ladeprofil des Autos über die Zeit sauber ermittelt werden kann, oder oder oder).

Aber vielleicht sollten wir diese Off topic Diskussion in einen anderen Thread verschieben?

Gruß

Frank